Überblick über das Free-Paket für Trustpilot Business

Dieses Feature ist im Free-Paket enthalten.

Los geht’s!

Mit unserem Free-Paket haben Sie Zugang zu einer Auswahl unserer Features, mit denen Sie Ihre Kundeninteraktionen stärken und die öffentliche Diskussion über Ihr Unternehmen zu Ihrem Vorteil nutzen können. Nachfolgend geben wir Ihnen einen Überblick über Ihre Optionen für die Einrichtung Ihres Accounts und stellen Ihnen einige nützliche Ressourcen vor, die Ihnen den Start erleichtern.

1. Melden Sie sich an und beanspruchen Sie Ihr Unternehmensprofil

Indem Sie einen Trustpilot-Business-Account erstellen, beanspruchen Sie Ihr Unternehmensprofil. Auf Ihrer Profilseite werden alle Bewertungen und weitere relevante Informationen über Ihr Unternehmen angezeigt. Das Beanspruchen Ihres Unternehmensprofils versetzt Sie in die Lage, unsere Features zu nutzen und die Beziehung zu Ihren Kunden zu stärken. Hinweise dazu, wie Sie Ihr Profil beanspruchen, finden Sie hier.

2. Passen Sie Ihr Unternehmensprofil an

Sobald Sie Ihr Unternehmensprofil beansprucht haben, können Sie es an die Anforderungen Ihres Unternehmens anpassen. Sie können Ihr Logo hochladen und allgemeine Unternehmensangaben sowie Kontaktinformationen hinterlegen. In dieser Anleitung finden Sie ausführliche Informationen zur Anpassung Ihres öffentlichen Profils.

Sofern Ihr Unternehmen über mehrere Standorte verfügt, für die Sie individuelle Bewertungen sammeln möchten, sollten Sie Standortbewertungen einrichten.

Bitte beachten: In Ihrem Unternehmensprofil werden Werbeanzeigen eingeblendet. Durch ein Upgrade auf unser Standard-Paket können Sie das Einblenden von Anzeigen unterbinden.

3. Beantragen Sie eine Unternehmenskategorie

Als Nächstes sollten Sie eine Unternehmenskategorie beantragen. Kategorien machen es Verbrauchern leichter, Ihr Unternehmen zu finden und Ihr Angebot mit anderen, ähnlichen Unternehmen zu vergleichen. Lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie die Beantragung funktioniert.

Weitere Informationen zur Auswahl und Beantragung passender Unternehmenskategorien finden Sie auch in diesen häufig gestellten Fragen.

4. Versenden Sie Bewertungseinladungen

Nachdem Sie Ihr Profil eingerichtet haben, sind Sie nun bereit, mit dem Versand von Bewertungseinladungen zu beginnen und Bewertungen zu sammeln. Da wir verschiedene Einladungsmethoden anbieten, empfehlen wir Ihnen, alle Support-Artikel zum Thema Bewertungseinladungen zu lesen, damit Sie diejenige Methode wählen können, die am besten zu Ihrem Unternehmen passt. Zusätzlich sollten Sie sich mit den Hinweisen, mit denen wir Bewertungen versehen, vertraut machen, um zu verstehen, welche Bedeutung sie in Bezug auf die verschiedenen Einladungsmethoden haben. 

Einfache Einladungen

Eine sehr einfache Möglichkeit für den Einstieg ist der Versand einfacher Einladungen. Dabei verwenden Sie Ihr eigenes E-Mail-Programm, um Ihren Kunden einen Link zu Ihrem Trustpilot-Unternehmensprofil zu senden. Diese Methode eignet sich ideal für kleine Unternehmen, die ihre ersten Schritte mit Trustpilot gehen.

Wenn Sie nach einer avancierteren Einladungsmethode suchen, sollten Sie die Nutzung unseres Automatischen Feedback-Service (AFS) oder einer unserer E-Commerce-Integrationen in Betracht ziehen.

Automatischer Feedback-Service (AFS)

Mit dem Automatischen Feedback-Service können Sie das Sammeln von Bewertungen automatisieren. Wenn ein Kunde etwas bei Ihnen kauft, schicken Sie ihm eine Auftragsbestätigungs-E-Mail. Dadurch wird der AFS ausgelöst und sendet ihm eine Bewertungseinladung. Wie Sie den Automatischen Feedback-Service einrichten, erfahren Sie hier.

E-Commerce-Integrationen

Eine weitere Möglichkeit für das automatisierte Sammeln von Bewertungen ist die Nutzung einer unserer E-Commerce-Integrationen. Diese Integrationen kommunizieren direkt mit der von Ihnen verwendeten E-Commerce-Plattform und lösen bei jeder Bestellung den Versand einer Bewertungseinladung aus. Werfen Sie einen Blick in diesen Artikel, um zu erfahren, welche Integrationen wir anbieten.

 

Egal, welche Einladungsmethode Sie wählen: Bitte prüfen Sie Ihre Einladungs-Einstellungen, bevor Sie Bewertungseinladungen versenden, um einen reibungslosen und auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens abgestimmten Einladungsversand sicherzustellen. Wie das geht, erklären wir Ihnen hier.

5. Implementieren Sie eine TrustBox

Wenn Sie die Bewertungen Ihres Unternehmens zur Schau stellen möchten, sollten Sie dafür unsere TrustBoxes nutzen. TrustBoxes sind Widgets, die Sie in Ihre Website oder Ihre E-Mails einbinden können, um Ihr Kundenfeedback dort direkt zu präsentieren.

TrustBoxes geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Bewertungen, Ihren TrustScore und Ihre Sterne anzuzeigen, um Ihren Kunden unabhängige Bestätigung zu liefern und das nötige Vertrauen für einen Einkauf auf Ihrer Website zu schaffen. Mit unserem Free-Paket haben Sie Zugang zu zwei TrustBoxes: Micro Review Count und Review Collector.

Für den Einstieg und als Hilfestellung bei der Einrichtung empfehlen wir die Lektüre der folgenden Support-Artikel:

So fügen Sie eine TrustBox zu einer Webseite hinzu

So setzen Sie eine TrustBox in eine Single-Page-Webanwendung ein

So fügen Sie eine TrustBox mithilfe von Google Tag Manager in Ihre Website ein

6. Beobachten Sie Ihre Analytikdaten

Nachdem Sie alles eingerichtet haben, können Sie Ihre Einladungen und Bewertungen mithilfe unserer Analytiktools im Blick behalten. Diese Features liefern Ihnen Erkenntnisse über die Performance Ihrer Bewertungen, sodass Sie Ihre Strategie kontinuierlich optimieren können. 

 

Sie wollen mehr? Unser Standard-Paket bietet Ihnen zusätzliche Tools, die Ihnen dabei helfen können, das Wachstum Ihres Unternehmens noch effektiver voranzubringen. Einen Vergleich der Vorteile des Standard-Pakets gegenüber dem Free-Paket finden Sie hier.

Weiter: Überblick über das Standard-Paket für Trustpilot Business

War dieser Beitrag hilfreich?