Erkenntnisse aus Bewertungsinhalten

Dieses Feature ist Teil des Insights-Add-ons.

Holen Sie sich das Modul

Auf der Seite „Erkenntnisse aus Bewertungsinhalten“ in Ihrem Trustpilot-Business-Account finden Sie Dashboards, mit denen Sie Ihre Bewertungen analysieren, Tendenzen erkennen und die Daten dieser Erkenntnisse verwalten können.

Um Erkenntnisse aus Bewertungsinhalten zu gewinnen, kommen Machine-Learning-Technologien zum Einsatz, die in der Lage sind, Themen, Tendenzen und Kundenstimmungen in den Bewertungen Ihres Unternehmens zu identifizieren. Um die Seite aufzurufen, gehen Sie in Ihrem Business-Account zum Bereich Bewertungen und dort zu Erkenntnisse aus Bewertungsinhalten.

So filtern Sie Ihre Erkenntnisse aus Bewertungsinhalten

Um Ihre Erkenntnisse aus Bewertungsinhalten zu analysieren, müssen Sie zunächst Filter anwenden, um die gewünschten Daten zu definieren und zu sortieren.

Bitte beachten: Die Seite zeigt automatisch die Ergebnisse der vergangenen 4 Wochen an. Sie können verschiedene Filter miteinander kombinieren.
  1. Gehen Sie in Ihrem Trustpilot-Business-Account zum Bereich Bewertungen und dort zu Erkenntnisse aus Bewertungsinhalten.
  2. Klicken Sie dort auf Zeitraum, Tags, Standorte oder Land des Bewerters. Wählen Sie einen Filter und darunter die gewünschte Option aus, und klicken Sie auf den Button Anwenden.

  1. Um die Ergebnisse für ein bestimmtes Thema zu filtern, klicken Sie unter Themen auf das gewünschte Thema.
  2. Suchen Sie mithilfe der Suchleiste nach einem bestimmten Suchbegriff oder wählen Sie einen Filter für Datum, Tags, Sternebewertung, Sentiment und/oder Land des Bewerters aus. Klicken Sie dann auf Anwenden.

Bitte beachten: Wenn Sie zum Filtern mehr als ein Tag auswählen, werden Ihre Bewertungen jeweils nur anhand eines dieser Tags gefiltert. Wenn Sie beispielsweise als Filter die Tags A und B auswählen, werden Ihnen sowohl Bewertungen angezeigt, die mit Tag A versehen wurden, als auch Bewertungen, die mit Tag B versehen wurden. Es werden Ihnen jedoch keine Bewertungen angezeigt, die mit beiden Tags, also mit A und B, versehen wurden.

Themenüberblick

Oben auf der Seite sehen Sie einen Überblick über alle Themen, die wir aktuell für Ihr Unternehmen verfolgen, und deren jeweilige Details.

  • Thema: Unser auf Machine Learning basierender Algorithmus analysiert und durchsucht Millionen von Bewertungsinhalten nach verwandten Begriffen. Diese werden dazu verwendet, wiederkehrende Themen in Ihrem Kundenfeedback herauszuarbeiten und zu präzisieren.
  • Favoriten: Neben jedem Thema wird ein Sternsymbol angezeigt. Klicken Sie auf diesen Stern, um das jeweilige Thema als Favorit zu markieren.

  • Sentiment-Wert: Jedes Thema verfügt über einen Sentiment-Wert. Erkennt der Algorithmus, dass eines Ihrer Themen in einer Bewertung erwähnt wurde, durchläuft der betreffende Satz unser Sentiment-Modell und wird als positiv, negativ oder neutral gekennzeichnet.

Bitte beachten: Unser Sentiment-Modell wird in regelmäßigen Abständen neu trainiert, sodass die Ergebnisse im Laufe der Zeit gegebenenfalls voneinander abweichen können.
  • Bewertungen: Die Anzahl der Bewertungen, in denen das Thema innerhalb des betreffenden Zeitraums erwähnt wurde.
  • Indikator: Die Performance des Themas im Vergleich zum entsprechenden vorherigen Zeitraum.

  • Neuestes Beispiel: Das neueste Beispiel des Themas in einer Ihrer Bewertungen.

Von 4 zu 5 Sternen

In diesem Bereich sehen Sie die neuesten 4-Sterne-Bewertungen Ihres Unternehmens, die negatives Feedback enthalten. Analysieren Sie diese Bewertungen, um umsetzbare Erkenntnisse darüber zu gewinnen, was Ihre Kunden in diesen Fällen davon abgehalten hat, eine 5-Sterne-Bewertung abzugeben.

Erwähnungen von Themen je nach Sternebewertung

Hier finden Sie Sentiment-Heatmaps, die Ihnen die Verteilung der positiven und negativen Erwähnungen Ihrer Themen über alle Sterne-Bewertungen hinweg aufzeigen. Analysieren Sie diese Heatmaps, um Stärken, Schwächen und Reibungspunkte Ihres Unternehmens zu identifizieren, bei denen die Kundenstimmung im Gegensatz zu den Sternen einer Bewertung steht. Durch Anklicken einer Zelle gelangen Sie zur entsprechenden Seite für die Untergruppe der Bewertungen.

Einzelthemenüberblick

Sie können auch eine Aufschlüsselung und Details zu einem bestimmten Thema erhalten. Suchen Sie unter Themen nach dem Thema, über das Sie mehr erfahren möchten, und klicken Sie auf dieses Thema, um einen Überblick dazu anzuzeigen. Im Bereich Performance des Themas finden Sie Kennzahlen und visuelle Darstellungen in Bezug auf dieses Thema.

  • Sentiment-Wert: Der Sentiment-Wert der Bewertungen des Themas innerhalb des festgelegten Zeitraums.
  • Bewertungen: Die Anzahl der Bewertungen, in denen das Thema innerhalb des festgelegten Zeitraums erwähnt wurde.
  • Indikator: Die Performance des Themas im Vergleich zum entsprechenden vorherigen Zeitraum.
  • Aller Bewertungen: Dieser Prozentanteil liefert Ihnen einen Vergleichswert zwischen der aktuell ausgewählten Untergruppe an Bewertungen und der Gesamtanzahl Ihrer Bewertungen innerhalb des betreffenden Zeitraums.
  • Entwicklung des Sentiment-Werts: Dieses Schaubild zeigt den Sentiment-Wert für das Thema in täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Intervallen innerhalb des festgelegten Zeitraums an. Die Intervalle werden basierend auf diesem Zeitraum ausgewählt. Zeigen Sie mit dem Mauszeiger auf einen Datenpunkt, um den Sentiment-Wert und die Anzahl der diesem Wert zugrundeliegenden Bewertungen zu sehen.

  • Sentiment je nach Sternebewertung: Dieses Schaubild zeigt, wie oft dieses Thema innerhalb des betreffenden Zeitraums in Bewertungen erwähnt wurde und ob es positive, negative oder neutrale Erwähnungen waren.

Bewertungen

In diesem Bereich sind innerhalb eines Einzelthemenüberblicks alle Bewertungen aufgelistet, die mit dem Thema in Zusammenhang stehen. Nutzen Sie die besten Bewertungsbeispiele aus diesem Bereich, um Erkenntnisse und Tendenzen aufzuzeigen. Wir heben in der Bewertung alle Sätze farblich hervor, die von unserem Algorithmus mit diesem Thema assoziiert wurden. Die Farbe, mit der die Sätze hinterlegt werden, zeigt Ihnen die jeweilige Kundenstimmung an (grün bedeutet positiv, rot bedeutet negativ.)

  • Themen: Werden in einer Bewertung weitere Themen erwähnt, sehen Sie unterhalb des Bewertungstexts mehrere Themen-Buttons.

  • Als falsch zugeordnet markieren: Wenn Sie uns über unrichtige Themenklassifizierungen informieren möchten, klicken Sie bitte innerhalb einer Bewertung auf diesen Button.

  • Exportieren: Klicken Sie auf diesen Button, um die betreffenden Bewertungen, einschließlich Thema und Sentiment-Informationen, als CSV-Datei herunterzuladen.

So verwalten Sie Ihre Erkenntnisse aus Bewertungsinhalten

Zusätzlich zur Analyse der Erkenntnisse aus Bewertungsinhalten können Sie auch Themen erstellen, bearbeiten und löschen sowie Monatsberichte verwalten.

So können Sie ein benutzerdefiniertes Thema erstellen

Unter „Erkenntnisse aus Bewertungsinhalten“ wird Ihnen standardmäßig eine Liste von Themen angezeigt, die Trustpilot sorgfältig für Sie ausgewählt hat. Zudem können Sie auch eigene benutzerdefinierte Themen erstellen, die speziell auf Ihr Unternehmen oder Ihre Branche zugeschnitten sind.

  1. Gehen Sie in Ihrem Trustpilot-Business-Account zum Bereich Bewertungen und dort zu Erkenntnisse aus Bewertungsinhalten. Klicken Sie auf + Thema hinzufügen. Wenn Sie diese Funktion zum ersten Mal verwenden, öffnet sich gegebenenfalls ein Pop-up.
  2. Geben Sie unter Fügen Sie Suchbegriffe hinzu, die für das Thema berücksichtigt werden sollen die Begriffe oder Formulierungen ein, die Sie mit dem Thema verknüpfen möchten. Aktivieren Sie die Option Erweitert, um Bewertungen mit bestimmten Suchbegriffen auszuschließen, die Sie nicht mit dem Thema verknüpfen möchten.
Bitte beachten: Zulässige Zeichen sind A–Z und 0–9 (die Verwendung der Umlaute ä, ö und ü sowie anderer diakritischer Zeichen ist derzeit allerdings nicht möglich). Die Suchbegriffe müssen durch ein Komma getrennt werden.
  1. Wenn Sie einen Suchbegriff eingeben, öffnet sich eine Vorschau des Themas, die Ihnen die Anzahl der Bewertungen aus den letzten 6 Monaten anzeigt, die mit einem oder mehreren der Suchbegriffe übereinstimmen. Zudem können Sie Neueste Bewertungen sehen, in denen Ihre Suchbegriffe erwähnt wurden. Diese Bewertungen können Ihnen einen Anhaltspunkt dafür geben, wie viele Bewertungen Sie zu diesem Thema voraussichtlich erwarten können.
  2. Klicken Sie auf Suchbegriffe speichern. Geben Sie unter Details zum Thema den Namen des Themas und eine Beschreibung ein und klicken Sie dann auf Thema speichern.
  3. Anschließend werden Sie zur Überblicksseite Ihres Themas weitergeleitet, auf der Ihnen eine Bestätigung angezeigt wird.

So können Sie ein Thema bearbeiten oder löschen

Sie können benutzerdefinierte Themen jederzeit bearbeiten oder löschen.

  1. Gehen Sie in Ihrem Trustpilot-Business-Account zum Bereich Bewertungen und dort zu Erkenntnisse aus Bewertungsinhalten
  2. Finden Sie das Thema, das Sie bearbeiten oder löschen möchten. Klicken Sie auf das Stiftsymbol neben dem Namen des Themas. 
    • Um das Thema zu bearbeiten, geben Sie Ihre Änderungen ein und klicken Sie anschließend auf Thema speichern
    • Um das Thema zu löschen, klicken Sie auf Thema löschen. Klicken Sie im darauffolgenden Dialogfenster auf Ja, löschen

So aktivieren Sie Monatsberichte

Der Monatsbericht zu den Erkenntnissen aus Bewertungsinhalten wird Administratoren Ihres Trustpilot-Business-Accounts per E-Mail zugesandt. Aktivieren Sie den Monatsbericht, um ausgewählte Statistiken und Erkenntnisse basierend auf einer automatisierten Analyse Ihrer Bewertungen des letzten Monats zu erhalten.

Bitte beachten: Um einen Monatsbericht erstellen zu können, muss Ihr Unternehmen im betreffenden Monat mindestens 100 Bewertungen gesammelt haben.

  1. Gehen Sie in Ihrem Trustpilot-Business-Account zu den Einstellungen und dort weiter zu E-Mail-Benachrichtigungen.
  2. Markieren Sie das Kästchen neben Ja, ich möchte Zusammenfassungen der Erkenntnisse aus Bewertungsinhalten erhalten und klicken Sie dann zur Bestätigung auf Änderungen speichern.

So erstellen Sie einen benutzerdefinierten Monatsbericht

Als Ergänzung zu Ihrem Monatsbericht zu den Erkenntnissen aus Bewertungsinhalten können Sie auch Ihren eigenen benutzerdefinierten E-Mail-Bericht erstellen.

  1. Gehen Sie in Ihrem Trustpilot-Business-Account zum Bereich Bewertungen und dort zu Erkenntnisse aus Bewertungsinhalten.
  2. Klicken Sie oben rechts auf Exportieren. Klicken Sie in der Auswahlliste auf Bericht per E-Mail senden.
  3. Wählen Sie den Monat und das Jahr für den gewünschten Export aus. Klicken Sie dann auf Weiter.
  4. Wählen Sie die Themen aus, die Sie in den Bericht einbeziehen möchten. Klicken Sie dann auf Weiter.
  5. Wählen Sie aus, an wen Sie den Bericht senden möchten. Klicken Sie anschließend auf Bericht senden.
Bitte beachten: Die Zustellung des Berichts per E-Mail kann bis zu 30 Minuten dauern.

So können Sie Monatsberichte deaktivieren

Sie möchten keine Monatsberichte mehr erhalten? Kein Problem. Sie können Ihre Monatsberichte jederzeit wieder deaktivieren.

  1. Gehen Sie in Ihrem Trustpilot-Business-Account zu den Einstellungen und dort weiter zu E-Mail-Benachrichtigungen.
  2. Entfernen Sie die Markierung des Kästchens neben Ja, ich möchte Zusammenfassungen der Erkenntnisse aus Bewertungsinhalten erhalten und klicken Sie dann zur Bestätigung auf Änderungen speichern.
Bitte beachten: Sie können auch auf den Abmeldelink in einer E-Mail mit dem Monatsbericht klicken, um den Monatsbericht zu deaktivieren.

 

War dieser Beitrag hilfreich?