So können Sie eine CSV-Datei für Produktbewertungen erstellen

Dieses Feature ist im Free-Paket enthalten.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie eine Datei mit Ihren Kundeninformationen erstellen und für den Versand von Einladungen für Produktbewertungen verwenden können.

Zunächst müssen Sie in einem Programm wie Google Tabellen oder Microsoft Excel eine Tabelle mit Ihren Kundeninformationen erstellen.

So erstellen Sie Ihre Tabelle mit Google Tabellen

Um Ihre Datei für den Import vorzubereiten, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie in Google Tabellen eine neue, leere Tabelle.
  2. Befüllen Sie die Tabelle in der nachstehenden Reihenfolge mit Ihren Kundendaten: 
    • E-Mail-Adresse des Kunden
    • Name des Kunden
    • Referenznummer (die interne Referenznummer des Kunden)
    • SKU des Produkts
    • Name des Produkts
    • Produkt-URL
    • Bild-URL (diese ist optional)

Die Produkt-URL und die Bild-URL müssen http:// oder https:// enthalten.

  1. Speichern Sie die Datei im CSV-Format: Wählen Sie im Menü Datei die Option Herunterladen und dann Kommagetrennte Werte (CSV).

Wenn ein Kunde mehrere Produkte gekauft hat und sowohl seine E-Mail-Adresse als auch die Referenznummer in den jeweiligen Zeilen übereinstimmen, werden nicht einzelne Einladungs-E-Mails versendet, sondern eine Einladungs-E-Mail, die diese Produktbewertungen bündelt.

So erstellen Sie Ihre Tabelle mit Microsoft Excel

Wenn Sie Excel verwenden, sind die Schritte zum Erstellen der Tabelle fast dieselben wie oben beschrieben – Sie müssen jedoch darauf achten, dass Sie die Datei mit UTF-8-Kodierung speichern.

So importieren Sie Ihre CSV-Datei

Ihre CSV-Datei ist nun bereit für den Import. Sie können sie in einem einfachen Texteditor wie Editor (Notepad) öffnen, und sie sollte dann so aussehen:

CSV-Datei

Um Ihre vorbereitete Datei zu importieren und Produktbewertungs-Einladungen zu versenden, folgen Sie dieser Anleitung

 

Related articles