So können Sie Ihre personenbezogenen Daten einsehen, herunterladen, bearbeiten oder löschen

Es ist wirklich ganz einfach! Im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderen geltenden Datenschutzbestimmungen überlassen wir Ihnen die Kontrolle über die Informationen, die wir über Sie verarbeiten. Mit nur wenigen Klicks können Sie Ihre personenbezogenen Daten einsehen, herunterladen, bearbeiten oder löschen.

Ihre personenbezogenen Daten auf Trustpilot

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierbare Person beziehen. In unserer Datenschutzerklärung erläutern wir, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erfassen und wie wir sie erfassen, verwenden, offenlegen, übermitteln und speichern.

So können Sie Ihre personenbezogenen Daten einsehen

Gemäß der DSGVO haben Sie Anspruch darauf, dass wir Ihnen Kopien Ihrer personenbezogenen Daten bereitstellen. Die DSGVO nennt dies das Auskunftsrecht der betroffenen Person.

Wenn Sie einen Nutzer-Account bei Trustpilot haben, bieten wir Ihnen eine benutzerfreundliche Funktion, mit der Sie die zentralen personenbezogenen Daten einsehen können, die uns zu Ihrem Account vorliegen.

So können Sie Ihre Daten einsehen:

  1. Loggen Sie sich in Trustpilot.de ein.
  2. Klicken Sie in der Auswahlliste unter Ihrem Nutzersymbol oben rechts auf die Option Meine Einstellungen.
  3. Scrollen Sie zum Abschnitt Ihre Trustpilot-Daten, und klicken Sie auf den Link. Dadurch öffnet sich eine Übersicht über die zentralen personenbezogenen Daten, die uns von Ihnen vorliegen.

Hierzu zählen:

  • Ihre Kontaktinformationen sowie Informationen zu Ihrem Nutzer-Account und Ihren Einstellungen
  • Informationen zu Ihren Bewertungen auf Trustpilot
  • Informationen zu Ihrem Gerät und Ihrem Standort
  • Informationen zu Ihrer Kommunikation, d. h. E-Mails, die Sie an unser Content-Integrity-Team gesendet haben, sowie Bewertungen und Standorte, die Sie uns gemeldet haben
  • Informationen zu Bewertungseinladungen

Wir erfassen ebenfalls weitere personenbezogene Daten, die nicht über Ihren Trustpilot-Nutzer-Account eingesehen oder heruntergeladen werden können. Hierzu zählen Informationen für die Analytik, einschl. Ihrer Trustpilot-Suchhistorie, Ihrer Verweildauer auf unserer Website, Tools oder Funktionen, auf die Sie zugegriffen haben, Links, auf die Sie geklickt haben, usw. Wenn Sie eine Kopie aller personenbezogenen Daten möchten, die wir über Sie verarbeiten, kontaktieren Sie bitte unser Datenschutzteam per E-Mail an privacy@trustpilot.com.

So können Sie Ihre personenbezogenen Daten herunterladen

Wenn Sie Ihre zentralen personenbezogenen Daten und sämtliche Bewertungen, die Sie auf Trustpilot verfasst haben, herunterladen möchten, können Sie dies ganz einfach von Ihrem Trustpilot-Nutzer-Account aus tun. Im Sinne der DSGVO handelt es sich dabei um das Recht auf Datenübertragbarkeit.

So können Sie Ihre Daten herunterladen:

  1. Loggen Sie sich in Trustpilot.de ein.
  2. Klicken Sie in der Auswahlliste unter Ihrem Nutzersymbol oben rechts auf die Option Meine Einstellungen.
  3. Scrollen Sie zum Abschnitt Profil herunterladen, und klicken Sie auf den Button Daten herunterladen.

Dadurch werden alle in Ihrem Profil enthaltenen personenbezogenen Daten, einschließlich aller Service- und Produktbewertungen, die Sie geschrieben haben, in einem Standard-Dateiformat (JSON) heruntergeladen.

So können Sie Ihre personenbezogenen Daten bearbeiten

Wenn Ihre personenbezogenen Daten auf Trustpilot nicht richtig oder veraltet sind und Sie sie bearbeiten möchten, können Sie dies über Ihren Trustpilot-Nutzer-Account tun.

Wenn Sie Ihre persönlichen Einstellungen oder Ihre E-Mail-Einstellungen aktualisieren möchten

Um Ihre persönlichen Einstellungen und Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, folgen Sie einfach dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Wenn Sie Ihre Bewertungen bearbeiten oder löschen möchten

Hilfe dazu, wie Sie Bewertungen, die Sie auf Trustpilot abgegeben haben, bearbeiten oder löschen können, finden Sie in diesem Support-Artikel.

So können Sie Ihre personenbezogenen Daten löschen

Sie haben die Möglichkeit, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten, einschl. Ihres Profils und Ihrer Bewertungen, dauerhaft von Trustpilot zu löschen. In der DSGVO wird dieser Anspruch als Recht auf Löschung oder Recht auf Vergessenwerden bezeichnet.

Bitte beachten Sie, dass dieser Anspruch nicht uneingeschränkt ist und wir keine personenbezogenen Daten löschen, die wir aufgrund rechtlicher Vorschriften aufbewahren müssen bzw. aufgrund berechtigter Interessen aufbewahren dürfen. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt „Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?“ unserer Datenschutzerklärung.

Sie haben zwei Möglichkeiten, Ihr Profil dauerhaft aus den Systemen von Trustpilot zu entfernen und Ihre personenbezogenen Daten zu löschen:

  1. Senden Sie eine E-Mail an privacy@trustpilot.com mit der Aufforderung, dauerhaft aus den Systemen von Trustpilot gelöscht zu werden.
  2. Loggen Sie sich bei Trustpilot ein, klicken Sie oben rechts auf Ihr Nutzersymbol, und klicken Sie in der Auswahlliste auf die Option Meine Einstellungen. Scrollen Sie zum Abschnitt Nutzer löschen, und klicken Sie auf den Button Profil löschen.

Wichtig: Sind Ihre Daten einmal gelöscht, kann dieser Vorgang nicht rückgängig gemacht werden, auch falls Sie Ihre Meinung im Nachhinein ändern. Die Wiederherstellung Ihrer Bewertungen ist nicht möglich, und wir können Unternehmen dann nicht mehr über Ihre Bewertungen informieren oder Inhalte, die Sie auf Trustpilot erstellt hatten, zurückholen. Sie sollten sich also wirklich sicher sein, dass Sie Ihren Account tatsächlich löschen möchten.

Sie haben keinen Trustpilot-Nutzer-Account?

Kein Problem. Wenn Sie keinen Nutzer-Account haben und von Ihren Rechten in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die uns über Sie vorliegen, Gebrauch machen möchten, können Sie unser Datenschutzteam per E-Mail an privacy@trustpilot.com kontaktieren und uns auffordern, Ihnen Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten zu geben oder Ihre personenbezogenen Daten zu berichtigen oder zu löschen.

Einladungsdaten

Wenn ein Unternehmen Sie dazu einlädt, über Trustpilot eine Bewertung abzugeben, ist nicht Trustpilot, sondern das Unternehmen verantwortlich für den Versand der Einladung sowie dafür sicherzustellen, dass die Einladung geltendem Recht vollumfänglich entspricht, wie auch für die Festlegung des Zwecks und der Mittel für die Erfassung oder Verarbeitung sämtlicher hierfür verwendeten personenbezogenen Daten über Sie.

Im Sinne der DSGVO handelt es sich bei dem Unternehmen um den Verantwortlichen, während Trustpilot lediglich als Auftragsverarbeiter agiert, dessen Services den Versand solcher Einladungen gemäß den Anweisungen des Unternehmens unterstützen. Um Einladungs-E-Mails im Auftrag eines Unternehmens zu versenden, erhält Trustpilot von dem Unternehmen die folgenden personenbezogenen Daten: Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Referenznummer. Diese Informationen werden als Einladungsdaten bezeichnet.

Wenn Sie Einladungsdaten, die verwendet werden, um Ihnen Bewertungseinladungen zu senden, einsehen, herunterladen oder löschen möchten oder Fragen dazu haben, wie das Unternehmen diese Daten erlangt hat oder verwendet, kontaktieren Sie das betreffende Unternehmen bitte direkt – Trustpilot ist nicht verantwortlich für diese Daten und nicht in der Lage, solchen Anfragen nachzukommen.

Daten in Verbindung mit Business-Accounts

Personenbezogene Daten, die uns in Zusammenhang mit Ihrem Business-Account bei Trustpilot vorliegen, sind nicht mit Ihrem ggf. vorhandenen Trustpilot-Nutzerprofil für Bewerter verknüpft. Wenn Sie Einsicht in oder die Berichtigung oder Löschung aller personenbezogenen Daten möchten, die uns in Verbindung mit Ihrem Business-Account vorliegen, kontaktieren Sie bitte unser Datenschutzteam per E-Mail an privacy@trustpilot.com.

Sie können Ihren Trustpilot-Business-Account löschen, indem Sie den Schritten in dieser Anleitung folgen. Dadurch werden jedoch evtl. nicht sämtliche Ihrer personenbezogenen Daten vollständig von unseren Systemen entfernt.