Guten Tag! Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

In unserem Support-Center finden Sie Informationen über Google-Verkäuferbewertungen, Rich Snippets, TrustBoxes, Produktbewertungen sowie Anleitungen zum Bearbeiten Ihrer Bewertungen und Account-Einstellungen.

So können Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, sie herunterladen oder löschen (für Bewerter)

Im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) überlassen wir Ihnen die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten, damit Sie ermitteln können, welche Ihrer Daten Trustpilot vorliegen und wie sie darauf zugreifen, sie herunterladen oder löschen können.

Ihre personenbezogenen Daten auf Trustpilot

In unserer Datenschutzrichtlinie für Bewerter legen wir dar, wie und welche Daten wir von Ihnen erheben und wofür wir sie verwenden.

So können Sie auf Ihre Daten zugreifen

Wir bieten Ihnen eine benutzerfreundliche Funktion, mit der Sie alle personenbezogenen Daten einsehen können, die Trustpilot aktuell von Ihnen vorliegen. Mit dieser Abfrage bedient Trustpilot das in der DSGVO festgelegte Auskunftsrecht der betroffenen Person, d. h. den Auskunftsanspruch, der Ihnen gemäß der DSGVO zusteht.

So können Sie Ihre Daten einsehen:

  1. Loggen Sie sich bei Trustpilot ein und klicken Sie auf Ihr Profilbild oben rechts. Wählen Sie Meine Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf der Seite Meine Einstellungen auf den Link im Abschnitt Ihre Trustpilot-Daten. Dadurch öffnet sich eine Übersicht, welche Daten uns von Ihnen vorliegen und weshalb.

Zu diesen Daten zählen:

  • Ihr herunterladbares Profil, einschließlich sämtlicher Produkt- und Servicebewertungen, Ihrer Profildaten und der IP-Adresse, mit der Sie sich angemeldet hatten
  • eine Liste der Unternehmen, in deren Namen Trustpilot Bewertungseinladungen an Sie verschickt hat
  • ein Protokoll Ihrer Kommunikation mit unserem Compliance-Team
  • Informationen über Bewertungen, die Sie unserem Compliance-Team ggf. aufgrund von Verletzungen unserer Richtlinien gemeldet haben

So können Sie Ihre personenbezogenen Daten herunterladen

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten und sämtliche Bewertungen, die Sie auf Trustpilot verfasst haben, herunterladen möchten, können Sie dies ganz einfach in Ihrem Trustpilot-Profil tun. Im Sinne der DSGVO handelt es sich dabei um das Recht auf Datenübertragbarkeit. Das bedeutet im Wesentlichen, dass Sie das Recht haben, Ihre personenbezogenen Daten (z. B. Bewertungen) herunterzuladen.

So können Sie Ihre Daten herunterladen:

  1. Loggen Sie sich bei Trustpilot ein und klicken Sie auf Ihr Profilbild oben rechts. Wählen Sie Meine Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf der Seite Meine Einstellungen im Abschnitt Profil herunterladen auf den Button Daten herunterladen.

Dadurch können Sie alle in Ihrem Profil enthaltenen personenbezogenen Daten, einschließlich aller Produkt- und Servicebewertungen, die Sie geschrieben haben, in Form eines strukturierten, leicht lesbaren Texts im JSON-Format herunterladen.

Wenn Sie hingegen Einladungsdaten herunterladen (oder sogar löschen) möchten, die verwendet wurden, um Ihnen Bewertungseinladungen zu senden, gilt Folgendes: Im Sinne der DSGVO handelt es sich bei dem Unternehmen, in dessen Auftrag wir diese Einladungen verschicken, um den Verantwortlichen, während Trustpilot hier lediglich als Auftragsverarbeiter agiert. Das bedeutet, dass Sie Ihre Anfrage bezüglich des Herunterladens oder der Löschung dieser Daten nicht an uns richten sollten. Wenden Sie sich stattdessen bitte an das Unternehmen, das Sie zur Bewertungsabgabe eingeladen hat.

So können Sie Ihre personenbezogenen Daten löschen

Wenn Sie sämtliche Ihrer personenbezogenen Daten (einschließlich Ihres Profils und Ihrer Bewertungen) aus dem Trustpilot-Portal löschen möchten, können Sie uns auffordern, diese Informationen dauerhaft aus unserem System zu entfernen. In der DSGVO wird dieser Anspruch als Recht auf Löschung oder Recht auf Vergessenwerden bezeichnet.

Wenn Sie uns auffordern, Ihre Daten dauerhaft aus den Systemen von Trustpilot zu löschen, werden wir keine Daten von Ihnen mehr vorhalten. Das bedeutet, dass wir dauerhaft sämtliche Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, sowie Ihre gesamte Kommunikation mit uns aus unseren Systemen löschen werden.

Wichtiger Hinweis: Sind Ihre Daten einmal gelöscht, kann dieser Vorgang nicht rückgängig gemacht werden, auch falls Sie Ihre Meinung im Nachhinein ändern. Die Wiederherstellung Ihrer Bewertungen ist nicht möglich, und wir können Unternehmen dann nicht mehr über Ihre Bewertungen informieren oder Inhalte, die Sie auf Trustpilot erstellt hatten, zurückholen. Sie sollten sich also wirklich sicher sein, dass Sie Ihren Account tatsächlich löschen möchten.

So löschen Sie Ihre gesamten Daten und Ihr komplettes Profil dauerhaft aus den Systemen von Trustpilot:

  1. Loggen Sie sich bei Trustpilot ein, klicken Sie auf Ihr Profilbild oben rechts und wählen Sie Meine Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf der Seite Meine Einstellungen im Abschnitt Nutzer löschen auf den Button Profil löschen.

Für Daten aus Business-Accounts: Wenn Sie einen Business-Account bei Trustpilot haben und die Löschung Ihrer diesbezüglich erhobenen personenbezogenen Daten erwirken möchten, handelt es sich dabei um einen gesonderten Vorgang. Personenbezogene Daten, die uns im Namen Ihres Unternehmens übermittelt wurden, sind nicht mit einem ggf. von Ihnen vorhandenen Nutzerprofil für Bewerter bei Trustpilot verknüpft. Daher müssen Sie uns eine separate Anfrage zusenden, wenn Sie Ihren Business-Account löschen möchten. Wenn Sie dabei unsere Hilfe benötigen, können Sie jederzeit eine E-Mail an privacy@trustpilot.com senden.

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.