Sie haben eine Frage? Lassen Sie uns die Antwort finden!

Wie schützen wir Ihre Daten?


Der Schutz personenbezogener Daten hat bei uns höchste Priorität, und wir haben unsere Prozesse und Richtlinien aktualisiert, um die weitreichenden, neuen Datenschutzbestimmungen der EU (DSGVO) zu erfüllen.

Der Schutz der Daten ist uns wichtig

Bei Trustpilot hat Datenschutz höchste Priorität. Wir arbeiten unermüdlich daran, jegliche Daten zu schützen, sodass unsere Kunden und die Nutzer unserer Bewertungscommunity unseren Service unbesorgt nutzen und sich stets sicher sein können, dass wir den Schutz personenbezogener Daten ernst nehmen.

Darüber hinaus sind wir bestrebt, unsere Prozesse, wie wir personenbezogene Daten speichern, verarbeiten und schützen, so transparent wie möglich zu machen.

Welche Maßnahmen hat Trustpilot im Hinblick auf die DSGVO ergriffen?

Im Einklang mit unserer Selbstverpflichtung zum Datenschutz haben wir entsprechende Maßnahmen ergriffen, um die Anforderungen der neuen EU-Verordnung zum Datenschutz zu erfüllen, die am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist.

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wird als die bis dato umfassendste Datenschutzgesetzgebung angesehen und verpflichtet Unternehmen innerhalb der EU sowie weltweit, zu überprüfen und zu überdenken, wie sie personenbezogene Daten handhaben und schützen.

Für die Aktivitäten von Trustpilot als Bewertungsportal sind Daten von zentraler Bedeutung. Die Möglichkeit, dass Kunden dazu eingeladen werden, Bewertungen abzugeben und ihre Erfahrungen zu teilen, erfordert zwangsläufig den Austausch von Informationen. Um sicherzustellen, dass wir die neuen Regeln erfüllen, haben wir uns daher darauf konzentriert, neue Prozesse einzuführen und unsere Informationen dazu, wie wir Daten verarbeiten, zu aktualisieren (siehe nachfolgende Abschnitte).

Für Unternehmen, die mit Trustpilot-Bewertungen arbeiten

Wenn Sie ein Unternehmen sind, das mit Bewertungen arbeitet, laden Sie sich gerne unser Whitepaper zu Trustpilot und der DSGVO herunter (siehe unten unter Anhänge). Das Whitepaper gibt einen Überblick über einige der wichtigsten Punkte, die Sie beachten sollten, um sicherzustellen, dass auch Sie die Anforderungen der DSGVO erfüllen.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserer DSGVO-konformen Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung, die regelt, wie wir Daten im Auftrag der Unternehmen für diese verarbeiten, und die sicherstellt, dass dies im Einklang mit den Regelungen erfolgt. Diese Vereinbarung sowie eine Übersicht der Unterauftragsverarbeiter, die wir heranziehen, stehen auf unserer Website zur Verfügung.

Weitere Informationen dazu, wie wir den Schutz von Daten zu Unternehmen sicherstellen, finden Sie auch in diesem Artikel zu unseren Sicherheitsmaßnahmen (einschl. Downloadmöglichkeit unseres Whitepapers zu Sicherheitsmaßnahmen für Trustpilot-Dienste für Bewertungseinladungen) und in unserer Datenschutzrichtlinie für Business-Nutzer.

Für Bewerter und Verbraucher

Die DSGVO erweitert die Rechte natürlicher Personen und gibt ihnen mehr Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten.

Informationen dazu, wie wir den Schutz von Daten zu Nutzern unseres Portals sicherstellen, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie für Bewerter.

Fragen zum Datenschutz?

In Übereinstimmung mit der DSGVO hat Trustpilot einen Datenschutzbeauftragten benannt.

Wenn Sie als Unternehmen oder Verbraucher Fragen zum Datenschutz bei Trustpilot haben, kontaktieren Sie gerne unser Datenschutzteam und unseren Datenschutzbeauftragten per E-Mail an privacy@trustpilot.com.

Anhänge

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.