Guten Tag! Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

In unserem Support-Center finden Sie Informationen über Google-Verkäuferbewertungen, Rich Snippets, TrustBoxes, Produktbewertungen sowie Anleitungen zum Bearbeiten Ihrer Bewertungen und Account-Einstellungen.

​Erläuterungen zu Ihrer Trustpilot-Rechnung

In diesem Artikel finden Sie Erläuterungen zu den einzelnen Elementen auf Ihrer Trustpilot-Rechnung. Diese kann in verschiedenen Sprachen ausgestellt sein, abhängig von Ihren Account-Einstellungen.

1. Name und Adresse Ihres Unternehmens

Der Name und die Adresse Ihres Unternehmens, entsprechend den Informationen, die Sie bei der Erstellung Ihres Accounts bereitgestellt haben.

2. Rechnungsnummer

Die eindeutige Referenznummer der jeweiligen Rechnung, mit der wir diese in unserem System identifizieren können.

3. Rechnungsdatum

Das Datum, an dem die Rechnung ausgestellt wurde.

4. Fälligkeitsdatum

Das Datum, bis zu dem die Zahlung erfolgt sein muss, um Verzugszinsen zu vermeiden.

5. Zahlungsbedingungen

Der Zeitraum, in dem die Rechnung ver­trags­ge­mäß beglichen werden muss.

6. Kundennummer

Die eindeutige Referenznummer, mit der wir Ihr Unternehmen in unserem System identifizieren können.

7. Ihre Auftragsnummer

Die eindeutige Referenznummer, die Sie uns bereitgestellt haben. Nicht alle Unternehmen stellen uns eine Auftragsnummer bereit, daher enthält dieses Feld evtl. keine Angabe.

8. USt-IdNr.

Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer Ihres Unternehmens (bei Firmensitz in der EU).

Bitte beachten: Wenn sich Ihr Firmensitz in der EU befindet und Sie keine gültige Umsatzsteuer-Identifikationsnummer haben, werden Ihnen 25 % MwSt. berechnet. Dies gilt nur für Unternehmen, die Rechnungen von Trustpilot A/S erhalten.

9. Beschreibung

Eine kurze Angabe der kostenpflichtigen Produkte oder Dienstleistungen, die Sie aktuell bei Trustpilot abonnieren. Die meisten Rechnungen enthalten nur einen oder zwei Posten, z. B. „Pro Plan“ oder „Enterprise Plan“. Jeder Posten steht in einer separaten Zeile.

10. Abrechnungszeitraum

Der Zeitraum, den diese Rechnung abdeckt.

11. Menge

Die Anzahl des jeweiligen Artikels, die im Rechnungsbetrag enthalten ist. In der obigen Abbildung enthält der Rechnungsbetrag 13.500 Einladungen für Servicebewertungen pro Monat.

12. Gesamtpreis

Der Gesamtpreis des jeweiligen Postens.

13. Rechnungsbetrag

Der Rechnungsendbetrag, aufgeschlüsselt in die Summe netto, die Mehrwertsteuer für sich (MwSt.) und den Gesamtbetrag inkl. Mehrwertsteuer.

14. Zahlungsinformationen

Informationen zu den Zahlungsmöglichkeiten, einschl. Optionen zur Einrichtung regelmäßiger automatischer Zahlungen und der Bankverbindung für Überweisungen, sowie Hinweise zur Kontaktaufnahme bei Fragen zu Ihrer Rechnung wie auch Informationen zu evtl. anfallenden Verzugszinsen.

Wenn Sie Fragen zu Ihrer Rechnung haben, kontaktieren Sie bitte unsere Accounts-Abteilung.

Kommentare

0 Kommentare