Anleitung: Conversion-Optimierungstest mit dem TrustBox Optimizer

Verfügbar für:

  • Free
  • Lite
  • Pro
  • Enterprise
Noch kein Zugang zu dieser Funktion? Jetzt upgraden

Der TrustBox Optimizer ist ein Tool für die Optimierung der Conversion, das in all unsere TrustBoxes integriert ist. Nutzen Sie ihn, um den Einfluss von TrustBoxes auf die Conversion-Rate Ihrer Website zu erfassen und zu optimieren.

Wir wenden A/B-Test-Prinzipien an, um die Leistung von zwei oder mehr TrustBox-Varianten auf Ihrer Website zu vergleichen. Auf Grundlage der gesammelten Daten empfehlen wir Ihnen dann diejenige TrustBox-Konfiguration oder -Platzierung, welche die Optimierung Ihrer Conversion-Rate am besten unterstützt.

Walkthrough_running_a_conversion_optimization_Test__with_the_trustbox_optimiser_1.png

So starten Sie einen Conversion-Optimierungstest

So richten Sie einen Test ein

  1. Gehen Sie in Ihrem Trustpilot-Business-Account zum Bereich Präsentieren, wählen Sie unter Website-Widgets den TrustBox Optimizer, und klicken Sie auf Neuen Test starten.
  2. Klicken Sie auf Widget hinzufügen.
  3. Wählen Sie in der Übersicht das Widget aus, das Sie zum Test hinzufügen möchten. Wenn Ihr Test ebenfalls eine Variante ohne TrustBox enthalten soll, klicken Sie auf Version ohne Widget hinzufügen.
  4. Konfigurieren Sie das TrustBox-Widget wie gewünscht, und klicken Sie dann auf Widget zu Test hinzufügen.

    Walkthrough_running_a_conversion_optimization_Test__with_the_trustbox_optimiser_2.png

  5. Justieren Sie über den Schieberegler des eben hinzugefügten Widgets den Anteil der Besucher Ihrer Website, denen die jeweilige Testversion angezeigt werden soll.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 5, um weitere TrustBoxes, die Sie vergleichen möchten, hinzuzufügen. Sie können pro Test insgesamt bis zu 3 Varianten hinzufügen.
  7. Klicken Sie auf Weiter und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm zu Ihrer bevorzugten Methode für die Implementierung der Widgets auf Ihrer Website. Wenn Sie den Code Ihrer Website nicht selbst bearbeiten und nicht den Google Tag Manager verwenden möchten, wählen Sie die Option Lassen Sie die Implementierung von Ihrem Entwickler vornehmen, um die Anleitung und den Widget-Code mit Ihrem Entwickler zu teilen.

Fügen Sie den Testcode auf Ihrer Website hinzu

Nun müssen Sie die TrustBox-Code-Snippets sowie den Conversion-Tracking-Code auf Ihrer Website hinzufügen. Wichtig: Denken Sie daran, den Code aller früheren Tests des TrustBox Optimizers von Ihrer Website zu entfernen, bevor Sie den Code eines neuen Tests implementieren.

  1. Klicken Sie auf Fügen Sie den Code selbst hinzu und folgen Sie den Anweisungen, um den Widget-Code auf Ihrer Website zu implementieren. Platzieren Sie das Widget an einem relevanten Conversion-Punkt Ihrer Website, an dem ein Besucher Ihrer Website eine gewünschte Aktion ausführt, z. B. einen Kauf tätigt oder ein Produkt herunterlädt.
  2. Wir empfehlen, dass Sie im Code für die Conversion-Messung die zusätzlichen Felder in den eckigen Klammern mit den Bestelldetails befüllen. Dann erhalten Sie Daten dazu, wie die Widgets Ihren Umsatz beeinflussen.

    Walkthrough_running_a_conversion_optimization_Test__with_the_trustbox_optimiser_3.png

Hier sehen Sie Beispiele für die drei Variablen, die Sie mit dem Conversion-Tracking testen können. Wenn Sie den Google Tag Manager verwenden, können Sie den Code einfach kopieren und dort einfügen.

Variable Beschreibung Datentyp Beispiel
ORDER_TOTAL Gesamtwert der Bestellung Zahl 20129.95
CURRENCY Währung der Bestellung String EUR
BASKET_SIZE Anzahl der Artikel im Warenkorb Zahl 3

Weitere Informationen dazu, wie Sie TrustBoxes in verschiedenen E-Commerce-Systemen hinzufügen, finden Sie in den entsprechenden Support-Artikeln.

So überwachen Sie Ihre Testergebnisse

Gehen Sie in Ihrem Trustpilot-Business-Account zum Bereich Präsentieren, wählen Sie unter Website-Widgets den TrustBox Optimizer, und klicken Sie auf den laufenden Test, um zu sehen, welche Leistung die TrustBoxes, die Sie testen, erzielen.

Wir nutzen die Zahl der Impressionen auf Ihrer Website und die Zahl der Conversion-Ereignisse, um zu berechnen, wie sich die verschiedenen Varianten auf Ihre Conversion-Rate und Ihren Umsatz auswirken.

Walkthrough_running_a_conversion_optimization_Test__with_the_trustbox_optimiser_4.png

Weitere Informationen dazu, was die Ergebnisse des Conversion-Optimierungstests bedeuten, finden Sie in diesem Support-Artikel.

So beenden Sie einen Test

  1. Gehen Sie in Ihrem Trustpilot-Business-Account zum Bereich Präsentieren, wählen Sie unter Website-Widgets den TrustBox Optimizer, wählen Sie den Test, den Sie beenden möchten, und klicken Sie auf Test beenden. Dadurch werden die TrustBoxes von Ihrer Website entfernt, jedoch nicht der Code. Diesen müssen Sie selbst entfernen.
  2. Entscheiden Sie auf Grundlage der Testergebnisse, welches Widget Sie behalten möchten, und entfernen Sie wie im folgenden Beispiel das data-group-Attribut aus dem div-Code dieses Widgets.

    Walkthrough_running_a_conversion_optimization_Test__with_the_trustbox_optimiser_5.png

  3. Um die TrustBoxes komplett zu entfernen, entfernen Sie den gesamten Code aus dem <head></head>-Bereich und dem <body></body>-Bereich.

    Walkthrough_running_a_conversion_optimization_Test__with_the_trustbox_optimiser_6.png

  4. Entfernen Sie zuletzt den Conversion-Tracking-Code (außer Sie haben vor, zukünftig weitere Tests durchzuführen).

    Walkthrough_running_a_conversion_optimization_Test__with_the_trustbox_optimiser_7.png