Guten Tag! Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

In unserem Support-Center finden Sie Informationen über Google-Verkäuferbewertungen, Rich Snippets, TrustBoxes, Produktbewertungen sowie Anleitungen zum Bearbeiten Ihrer Bewertungen und Account-Einstellungen.

Schnelle Übersicht über Trustpilots Unternehmensrichtlinien Folgen

Um Unternehmen zu helfen, einen schnellen Überblick über Trustpilots Regeln zu bekommen, haben wir die wichtigsten Richtlinien zusammengefasst und in dieser simplen Infografik aufgelistet.

Hinweis: Eine größere Ansicht dieser Infografik finden Sie auf unserer Presseseite.

Bewertungen sammeln und beantworten:

  • Kunden sind dazu befugt, Bewertungen für Ihr Unternehmen zu schreiben, wenn sie etwas von Ihnen gekauft oder bei Ihnen bestellt haben oder wenn sie Ihre Dienstleistungen in Anspruch genommen haben.
  • Wenn Sie Kunden dazu einladen, Bewertungen zu hinterlassen, müssen die Einladungen neutral sein. Das bedeutet, dass entweder alle Kunden eingeladen werden müssen, und zwar gleichberechtigt und identisch, oder aber eine unvoreingenommene Gruppe, wie zum Beispiel jeder dritte Kunde. Ebenso müssen die Einladungen in neutral gehaltener Sprache verfasst werden und dürfen niemanden dazu beeinflussen, eine positive Bewertung zu hinterlassen.
  • Unternehmen müssen auf Bewertungen antworten. Dies muss auf eine rechtmäßige und höfliche Art geschehen. Zum Beispiel ist es nicht in Ordnung, beleidigende, diskriminierende oder drohende Ausdrücke zu verwenden.

Trustpilot-Tools:

  • Sie können Ihre bewertenden Kunden darum bitten, eine Referenznummer anzugeben, wenn Sie eine Bewertung schreiben.
  • Wenn Ihr Unternehmen Trustpilots Designs, Logos oder Widgets verwendet, müssen folgende Richtlinien (einschließlich unseres Styleguides) beachtet und das missverständliche Nutzen dieser Funktionen vermieden werden. Beispielsweise muss Ihr TrustScore aktuell oder mit dem entsprechenden Datum versehen sein.

Folgendes ist nicht erlaubt:

  • Generell ist es Unternehmen nicht erlaubt, Bewertungen innerhalb ihrer eigenen Räumlichkeiten zu sammeln. Es ist ebenfalls nicht erlaubt, unternehmenseigenes Equipment zu nutzen, um Bewertungen von Ihren Kunden zu sammeln.
  • Wir können Bewertungen in bestimmten Fällen entfernen, unter anderem wenn sie unsere Nutzerrichtlinien verletzen – oder wenn sie falsch oder von einem Angestellten verfasst wurden.
  • Unternehmen ist es erlaubt, Bewertungen zu melden, wenn sie unsere Nutzerrichtlinien verletzen; der Missbrauch unserer Meldefunktion ist jedoch untersagt.
  • Wir tolerieren keine Drohungen gegenüber bewertenden Kunden oder gegenüber Trustpilot. Wenn nötig, können wir bestimmten Accounts den Zugang zu Trustpilot verwehren und die zuständigen Behörden informieren.

Bitte beachten Sie unbedingt, dass dies nur eine Zusammenfassung darstellt. Um unsere vollen Unternehmensrichtlinien zu sehen, klicken Sie bitte hier.

Für bewertende Kunden und diejenigen, die unser Portal nicht als Teil eines Unternehmens nutzen, gelten diese Nutzerrichtlinien. Auch hierzu gibt es eine Kurzanleitung für Nutzer.

Infografik als PDF herunterladen:

Support kontaktieren