Was genau bedeuten „Lädt zum Bewerten ein“, „Profil beansprucht“ und „Profil nicht beansprucht“?

Um deutlich zu machen, wie ein Unternehmen Trustpilot nutzt, wird auf seiner Profilseite eine von drei Statusangaben angezeigt: „Profil nicht beansprucht“, „Profil beansprucht“ oder „Lädt zum Bewerten ein“.

Profil nicht beansprucht

Dies bedeutet, dass das Unternehmen sein Profil auf Trustpilot nicht für sich beansprucht hat, und uns ist nicht bekannt, ob es seine Kunden zur Abgabe von Bewertungen einlädt.

Jedes Unternehmen kann sein Profil kostenfrei für sich beanspruchen und seine Kunden zur Bewertungsabgabe einladen.

Profil beansprucht

Dies bedeutet, dass das Unternehmen sein Profil auf Trustpilot für sich beansprucht hat und Zugriff auf seinen Business-Account hat, wo es darüber benachrichtigt werden kann, wenn es eine Bewertung erhalten hat, und wo es auf Bewertungen antworten sowie Kunden zur Bewertungsabgabe einladen kann. Uns liegen jedoch keine aktuellen Informationen darüber vor, dass das Unternehmen seine Kunden mithilfe der Einladungsservices von Trustpilot zum Bewerten einlädt.

Lädt zum Bewerten ein

Das Unternehmen hat sein Profil auf Trustpilot für sich beansprucht und hat Zugriff auf seinen Business-Account und die darin enthaltenen Tools. Wir haben Informationen darüber, dass das Unternehmen seine Kunden regelmäßig um Bewertungen bittet – ob positive oder negative.

So erhalten Unternehmen die Statusangabe „Lädt zum Bewerten ein“

Die Statusangabe eines Unternehmens ändert sich automatisch zu „Lädt zum Bewerten ein“, wenn es eines der folgenden Kriterien erfüllt:

  • Das Unternehmen hat in den letzten 365 Tagen mindestens 50 Einladungen über die Einladungsdienste von Trustpilot verschickt.
  • Das Unternehmen hat Einladungen über seine eigenen Systeme verschickt und in den letzten 30 Tagen mindestens 1 Einladung erhalten.

Unternehmen haben zudem die Möglichkeit, ihre Statusangabe manuell zu ändern, sobald sie beginnen, ihre Kunden zur Bewertungsabgabe einzuladen.

Zur Bewertungsabgabe einzuladen, kann sich positiv auf die Sternebewertung und den TrustScore auswirken

Auf Trustpilot können Bewertungen organisch abgegeben werden (wenn ein Kunde aus eigener Initiative eine Bewertung schreibt) oder auf Einladung (wenn das Unternehmen seine eigenen Systeme oder die Einladungsdienste von Trustpilot nutzt, um seine Kunden zur Bewertungsabgabe einzuladen).

Indem Unternehmen ihr Profil beanspruchen und ihre Kunden dazu einladen, Bewertungen zu schreiben, animieren sie dadurch auch solche Kunden zur Bewertungsabgabe, die ansonsten womöglich kein Feedback gegeben hätten. Insgesamt werden Unternehmen, die aktiv Bewertungen sammeln, häufig von einer größeren und repräsentativeren Gruppe von Kunden bewertet. Für Unternehmen, die Kundenservice auf hohem Niveau bieten, führt dies oft zu mehr positiven Bewertungen sowie zu einer höheren Gesamt-Sternebewertung und einem höheren TrustScore.