Sie haben eine Frage? Lassen Sie uns die Antwort finden!

Gewusst wie: Einladungserinnerungen versenden

Einladungserinnerungen sind eine empfehlenswerte Funktion für Unternehmen, die ihre Kunden daran erinnern möchten, eine Bewertung zu verfassen. Wenn Kunden nicht auf die erste Einladung zum Verfassen einer Bewertung reagieren, erhalten sie eine Erinnerung. Durch die Aktivierung der Einladungserinnerungs-Funktion bieten Sie Ihren Kunden eine weitere Möglichkeit, Ihr Unternehmen zu bewerten. Einladungserinnerungen können Ihre aktuelle Antwortrate um 35 % erhöhen, und wir empfehlen Ihnen, sie zu aktivieren, um die Anzahl Ihrer Kundenbewertungen zu steigern.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, eine Verzögerung für den Versand der Einladungserinnerung einzurichten. Dadurch können Sie die Zeitspanne festlegen, bevor eine Erinnerung versendet wird. Um die Verzögerung einzustellen, wählen Sie einfach die Anzahl der Tage/Wochen, nach der Sie die Erinnerung versenden möchten.

Bitte beachten Sie, dass die Absenderinformationen der ersten Einladung in der Erinnerung wieder verwendet werden.

Wie Erinnerungen ausgelöst werden

Wenn Einladungserinnerungen aktiviert sind, wird nach jeder Einladung eine Erinnerung für den Versand nach Ablauf der festgelegten Verzögerungszeit eingeplant.

Wenn der Kunde nach Ablauf der Verzögerungszeit noch keine Bewerbung abgegeben hat und die Einladungserinnerungen immer noch aktiviert sind, wird die Erinnerung versendet.

Bitte beachten: Wenn die Einladungserinnerungen deaktiviert werden, werden keine Erinnerungen eingeplant oder versendet.

Die Vorlage für Einladungserinnerungen

Bitte beachten Sie: Der Text der Vorlage für Einladungserinnerungen kann nicht bearbeitet werden. Er ist in derselben Sprache verfasst wie Ihre optimierte Einladungsvorlage.

Kommentare

0 Kommentare