Guten Tag! Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

In unserem Support-Center finden Sie Informationen über Google-Verkäuferbewertungen, Rich Snippets, TrustBoxes, Produktbewertungen sowie Anleitungen zum Bearbeiten Ihrer Bewertungen und Account-Einstellungen.

Richten Sie Ihre Webadresse in Trustpilot ein Folgen

Trustpilot ist in vielen Ländern tätig und wir haben deshalb seperate Webseiten für die verschiedenen Sprachen. Zum Beispiel lautet unsere englische Webseite für Großbritannien uk.trustpilot.com, die französische Webseite für Belgien fr-be.trustpilot.com, und unsere US-amerikanische Webseite lautet www.trustpilot.com.

Als Business-Nutzer haben folgende öffentliche Trustpilot-Seiten:

  • Die Profilseite Ihres Unternehmens: https://[trustpilot-website]/review/[your-website]
  • Eine Seite für jede Ihrer Servicebewertungen: https://[trustpilot-website]/review/[your-website]/[review-id]
  • Die Seite, auf der Nutzer neue Servicebewertungen schreiben: https://[trustpilot-website]/evaluate/[your-website]

Eine US-amerikanische Webseite mit der Domain www.mycompany.com hat z. B. diese Trustpilot-Seiten:

  • https://www.trustpilot.com/review/www.mycompany.com
  • https://www.trustpilot.com/review/www.mycompany.com/[Bewertungs-ID]
  • https://www.trustpilot.com/evaluate/www.mycompany.com

Die Webadressen Ihrer Trustpilot-Seiten sollten die Domain der Zielseite Ihrer Webseite widerspiegeln, damit Nutzer und Suchmaschinen diese erkennen können. Mit den korrekten Informationen können Suchmaschinen Ihre Trustpilot-Seiten sehr genau in ihr Ranking einordnen und Ihre Servicebewertungen mit Ihrer Webseite verlinken. Lesen Sie hier mehr: Google-Verkäuferbewertungen, Bing-Händlerbewertungen.

Wenn die Domain der Zielseite Ihrer Webseite z.B. www.mycompany.com lautet, müssen Ihre Trustpilot-Seiten www.mycompany.com enthalten, damit alles fehlerfrei funktionieren kann.

Sollten Ihre Trustpilot-Seiten nicht auf diese Weise eingerichtet sein, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team, das Sie gerne bei der Einrichtung unterstützt.

Permanente Weiterleitungen

Permanente Weiterleitungen, an einem Beispiel erklärt:

Nehmen wir an, die Webadresse Ihrer Webseite lautet http://www.company.com. Sie möchten, dass die zwei Webadressen http://company.com und http://www.oldcompany.com, zur selben Webseite führen.

Dann sollten Sie http://company.com und http://www.oldcompany.com als permanente Weiterleitungen zu http://www.company.com einrichten. In der Techniksprache werden solche permanente Weiterleitungen als 301’er bezeichnet.

Einige Unternehmen richten Ihre Webadressen als unabhängige Kopien derselben Webseite ein. Dies resultiert leider in drei unabhängigen Webseiten, die, wenn wir vom Beispiel oben ausgehen, wie folgt aussehen würden:

  • http://www.company.com
  • http://company.com
  • http://www.oldcompany.com

Ihre Nutzer bemerken dies vielleicht nicht; Suchmaschinen jedoch registrieren drei unterschiedliche Webseiten und ranken jede einzeln, was wahrscheinlich kein Vorteil für Ihr Unternehmen ist.

Unabhängige Kopien können auch auf Trustpilot zu drei Trustpilot-Domains führen. Dies würde Ihre Servicebewertungen auf Ihre drei Domains verteilen und die Rankings in Suchmaschinen negativ beeinflussen.

Wenn Sie Ihre Domains aus irgendeinem Grund auf diese Weise einrichten müssen, empfehlen wir ausdrücklich, die unabhängigen Domains zu einer Webseite weiterzuleiten und unser Support-Team über diesen Wechsel zu informieren. Das Support-Team wird Ihnen helfen, Ihre Trustpilot-Seiten zu gestalten und, falls Sie interessiert sind, die Servicebewertungen Ihrer Seiten auf einer Webseite zusammenzustellen.

Support kontaktieren