So können Sie Einladungen mit Unique Links versenden

Wenn Sie Ihren Einladungsprozess mit Ihren eigenen Tools steuern möchten, könnte unsere Unique-Link-Methode die richtige Wahl für Sie sein. Hier erhalten Sie detaillierte Informationen dazu, was Unique Links sind und wie Sie sie einrichten können.

WICHTIG

Neuen Unternehmenskunden, die sich am oder nach dem 1. Oktober 2020 für einen kostenfreien oder kostenpflichtigen Account anmelden, steht die Einladungsmethode mit Unique Links nicht zur Verfügung.

Bestehenden Unternehmenskunden mit einem kostenpflichtigen Account steht die Einladungsmethode mit Unique Links nach Ablauf von 90 Tagen ab der nächsten Vertragsverlängerung am oder nach dem 1. November 2020 nicht mehr zur Verfügung.

Bestehenden Unternehmenskunden mit einem kostenfreien Account steht die Einladungsmethode mit Unique Links nach Ablauf von 90 Tagen ab dem 1. Oktober 2020 nicht zur Verfügung.

Bitte beachten: Die Technik, die zum Schutz personenbezogener Daten in Unique Links eingesetzt wird, ist mittlerweile überholt. Trustpilot empfiehlt stattdessen die Verwendung von Business Generated Links, die personenbezogene Daten durch die fortschrittlichere 256-bit-AES-Verschlüsselung schützen.

Was ist ein Unique Link?

Ein Unique Link ist ein Einladungs-Link, über den ein Kunde eine Servicebewertung abgeben kann, ohne sich dafür bei Trustpilot einloggen zu müssen.

Jeden Unique Link gibt es nur ein einziges Mal; jeder Link bezieht sich auf eine einzige, bestimmte Kundeninteraktion, und er wird auf dem Server Ihres Unternehmens generiert und gespeichert. Sobald Sie die URL generiert haben, können Sie sie einsetzen, wo immer Sie möchten. Der Kunde, dem Sie den Link senden, kann darauf klicken, um eine Bewertung abzugeben.

Wie funktioniert’s?

Die URL des Unique Links enthält die Kundendaten, die für die Abgabe einer Servicebewertung erforderlich sind: den Namen und die E-Mail-Adresse des Kunden sowie die Referenznummer. Da der Unique Link auf dem Server Ihres Unternehmens generiert und gespeichert wird, werden diese Daten erst dann an Trustpilot übermittelt, wenn der Kunde den Unique Link anklickt, um eine Bewertung abzugeben.

Um sicherzustellen, dass der Unique Link direkt von Ihrem Unternehmen (und nicht von Dritten) stammt, enthält er außerdem einen Hashcode mit den Daten sowie einen geheimen Schlüssel, den Trustpilot speziell für Ihr Unternehmen erstellt.

Bitte beachten: Wenn Sie Unique Links einrichten möchten, müssen Sie Ihren Account-Manager bei Trustpilot kontaktieren, um Ihren geheimen Schlüssel zu erhalten.

Wie sieht ein Unique Link aus?

Hier ein Beispiel für einen Unique Link mit den folgenden Daten:

  • Name der Domain: ihrebeispieldomain.de
  • Referenznummer: A1B2C3
  • E-Mail-Adresse des Kunden: max@beispiel.de
  • Name des Kunden: Max Mustermann
  • Geheimer Unique-Link-Schlüssel: TrustpilotSecret

Der Unique Link wird ungefähr wie folgt aussehen:

https://de.trustpilot.com/evaluate/ihrebeispieldomain.de?a=A1B2C3&b={BASE64(max@beispiel.de)}&c={encodeURI(Max Mustermann)}&e={SHA1(TrustpilotSecretmax@beispiel.deA1B2C3)}

Welches Format kann ich für die Kodierung von Unique Links verwenden?

Mögliche Kodierungsformate sind Base64, SHA-1 oder encodeURI. Sie benötigen eine Programmiersprache, die diese Formate unterstützt; alternativ können Sie eine kompatible Implementierung eines Drittanbieters verwenden. Die geschweiften {} und runden () Klammern zeigen an, dass die enthaltenen Informationen gehasht/kodiert werden müssen.

So erstellen Sie einen Unique Link

Wenn Sie Unique Links erstellen und an Ihre Kunden senden möchten, empfehlen wir, sie zu programmieren, sodass Ihre Kundendaten dynamisch darin verarbeitet werden.

Wenn Sie selbst ausprobieren möchten, wie ein Unique Link aussehen könnte, können Sie hierunter einen Link mit Ihren eigenen Daten generieren. Dies dient jedoch ausschließlich zu Testzwecken.

So können Sie testen, ob ein Unique Link funktioniert

Wenn Sie überprüfen möchten, ob Ihr Unique Link korrekt erstellt wurde, gehen Sie so vor:

  • Fügen Sie Ihren Link in einen Browser ein und navigieren Sie zu de.trustpilot.com.
  • Wenn die URL korrekt erstellt wurde, sollte die Seite wie in der linken Abbildung aussehen. Wenn die URL fehlerhaft ist, sieht die Seite wie in der rechten Abbildung aus:

Image_1.png

Problembehebung

Falls Sie Probleme mit dem Parameter „&e=“ (SHA-1-Hash) haben, stellen Sie sicher, dass er korrekt formatiert ist. Bei SHA-1 wird nur ein einziger Parameter verwendet: eine Zeichenfolge, die die 3 erforderlichen Werte verkettet. Dabei müssen Sie sicherstellen, dass diese Werte in genau der unten angegebenen Reihenfolge eingefügt werden. Das am häufigsten gemeldete Problem beim Unique Link ist, dass der Hash fehlerhaft ist. Mit unserem Testtool können Sie sehen, wie der Hash erstellt wird und wie er aussehen sollte: