Guten Tag! Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

In unserem Support-Center finden Sie Informationen über Google-Verkäuferbewertungen, Rich Snippets, TrustBoxes, Produktbewertungen sowie Anleitungen zum Bearbeiten Ihrer Bewertungen und Account-Einstellungen.

Servicebewertungen in Ihrem Business-Account

Unter „Servicebewertungen“ in Ihrem Business-Account können Sie u. a. Ihre Bewertungen verwalten, mit Ihren Kunden kommunizieren und Ihre Bewertungen in sozialen Medien teilen.

So können Sie Bewertungen und Bewerter identifizieren

Quelle der Bewertung: Es gibt verschiedene Wege, wie Verbraucher Bewertungen verfassen können. Die möglichen Quellen lassen sich folgendermaßen kategorisieren:

  • Automatische Einladung: Wenn Bewerter automatisch über eine Integration eingeladen werden, die Sie zwischen Ihrem E-Commerce-System und Trustpilot eingerichtet haben. Dies ist die empfohlene (und effizienteste) Möglichkeit, um mit Trustpilot Bewertungen zu sammeln.
  • Manuelle Einladung: Wenn Sie Ihre Zusammenarbeit mit Trustpilot gerade erst beginnen und Sie all Ihre bestehenden Kunden zur Bewertungsabgabe einladen, indem Sie manuell eine Datei mit den Kundendaten hochladen.
  • Organisch: Wenn Verbraucher nicht in Folge einer Einladung eine Bewertung über Ihr Unternehmen abgeben, sondern aus eigener Initiative.
  • Generierter Link: Wenn Sie Ihre eigenen Einladungslinks generieren und diese evtl. selbst per E-Mail an Ihre früheren Kunden versenden.
  • Einfache Einladung: Wenn Sie Ihren Kunden mit der Einladung einen allgemeinen Link bereitstellen, über den sie zum Bewertungsformular Ihres Unternehmens auf Trustpilot gelangen.
  • Integriertes Bewertungsformular: Wenn Verbraucher über das Bewertungsformular auf Ihrer Website eine Bewertung abgeben.

Profil des Bewerters: Wenn Sie auf den Namen des Verfassers klicken, erscheinen dessen Angaben unter dem Namen (z. B. Land, Sprache, Bild, usw.). Wenn es sich um eine organische Bewertung handelt, wird seine E-Mail-Adresse jedoch nicht angezeigt.

Referenznummer: Mithilfe der Referenznummer können Sie Ihre Kunden und deren Transaktionen identifizieren. Unser System zeigt die Referenznummer automatisch an, wenn sie zusammen mit der Einladung bereitgestellt wird. Bei organischen Bewertungen wird evtl. keine Referenznummer angezeigt, falls Sie sich dagegen entschieden haben, Bewerter um die Angabe ihrer Referenznummer im Bewertungsformular zu bitten. Weitere Informationen zum Erfragen der Referenznummer finden Sie in diesem Artikel.

So verwalten Sie Ihre Bewertungen

Teilen: Sie können Ihre Bewertungen auf Facebook, Twitter, Google+ und LinkedIn teilen. Klicken Sie unter „Servicebewertungen“ in Ihrem Business-Account auf die entsprechenden Social-Media-Symbole und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Beantworten: Unter „Servicebewertungen“ in Ihrem Business-Account können Sie ebenfalls auf Bewertungen antworten. Klicken Sie einfach auf den Button Antworten unter der jeweiligen Bewertung, schreiben Sie Ihre Antwort, und klicken Sie dann auf Veröffentlichen. Der Bewerter wird daraufhin per E-Mail benachrichtigt, und Ihre Antwort ist für die Öffentlichkeit sichtbar. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Artikel „Wie antworte ich auf Bewertungen?“.

Melden: Sollte eine Bewertung Ihrer Meinung nach gegen unsere Richtlinien verstoßen, haben Sie unter „Servicebewertungen“ in Ihrem Business-Account ebenfalls die Möglichkeit, die Bewertung zu melden. Klicken Sie dazu auf den Button Melden und wählen Sie alle relevanten Gründe für Ihre Meldung aus. Weitere Informationen zum Melden von Bewertungen finden Sie im Artikel „Bewertungen von Ihrem Business-Account aus melden“.

Tags hinzufügen: Sie können Bewertungen mit Tags versehen, um sie in einer TrustBox oder anderen Applikationen nutzen zu können. Klicken Sie dazu einfach auf den blauen Button Tag hinzufügen. Daraufhin erscheint eine Textbox, in die Sie den Namen des Tags eingeben. Weitere Informationen finden Sie im Artikel „Servicebewertungen mit Tags und Pre-Tags kategorisieren“.

Filtern: Sie können Ihre Bewertungen nach folgenden Kriterien filtern: Anzahl der Sterne, Datum, Quelle, Tag (jeweils nur ein Tag), ob sie gemeldet wurden und ob Sie darauf geantwortet haben. Im Suchfeld können Sie Bewertungen nach dem Nutzernamen, der Referenznummer oder der E-Mail-Adresse des Bewerters durchsuchen.

Exportieren: Sie können Ihre Bewertungen als CSV-Datei exportieren, indem Sie oben auf der Seite auf den Tab Bewertungen exportieren klicken; daraufhin gelangen Sie zur Seite Exportieren Sie Ihre Bewertungen. Wählen Sie die gewünschte Zeitspanne aus und klicken Sie auf den Button .cvs-Datei erstellen. Daraufhin erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zu der CSV-Datei mit Ihren Bewertungsdaten. Wenn Sie auf der Seite bleiben, während die Datei erstellt wird, wird diese automatisch heruntergeladen, sobald sie fertiggestellt ist.

Bitte beachten Sie: Um diese Funktionen nutzen zu können, müssen Sie evtl. zu einem höheren Leistungspaket wechseln.

Kommentare

0 Kommentare