Guten Tag! Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

In unserem Support-Center finden Sie Informationen über Google-Verkäuferbewertungen, Rich Snippets, TrustBoxes, Produktbewertungen sowie Anleitungen zum Bearbeiten Ihrer Bewertungen und Account-Einstellungen.

Produktbewertungen verwalten Folgen

Wenn einer Ihrer Kunden eine Produktbewertung schreibt, prüft eine spezielle Software von Trustpilot, ob sie unangemessenen Sprachgebrauch oder Links enthält. Wenn die Bewertung dieser Prüfung standhält, wird sie 24 Stunden lang gesperrt, bevor sie in unseren APIs und TrustBoxes veröffentlicht wird.

Überarbeitung einer Bewertung im Business-Account anfragen

Unangemessener Sprachgebrauch und Links in Produktbewertungen werden von unserer Software automatisch erkannt. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, eine Bewertung manuell aus folgenden Gründen zu melden:

  • Sie enthält vertrauliche Informationen
  • Sie enthält unangemessenen Sprachgebrauch
  • Sie ist keine Produktbewertung
  • Sie verletzt andere Nutzerrichtlinien

Nachdem Sie den zutreffenden Grund ausgewählt haben und eine Nachricht an den/die Verfasser/in geschrieben haben, erhält diese/r eine E-Mail mit einer Aufforderung, die Bewertung zu überarbeiten. Während eine Bewertung unter Bearbeitung steht, wird sie nicht in unseren APIs oder in unseren TrustBoxes veröffentlicht. Sie können den Moderationsverlauf jeder einzelnen Produktbewertung im Fenster "Bearbeitungsanfrage" sehen (siehe Screenshot).

Moderationsverlauf für den Bewerter

Wenn Sie eine Bewertung melden/die Überarbeitung der Bewertung anfragen, erhält der/die Verfasser/in der Bewertung eine E-Mail, in der er/sie darüber benachrichtigt wird, dass die Bewertung archiviert wird, wenn er/sie innerhalb von 7 Tagen nicht auf die Anfrage reagiert. Wenn der/die Bewerter/in auf den Button in der E-Mail klickt, gelangt er/sie zum Bearbeitungsfenster. In diesem Fenster kann der/die Bewerter/in entweder die Bewertung überarbeiten oder das Compliance-Team von Trustpilot darum bitten, einzugreifen.

Sollte der/die Bewerter/in innerhalb von 7 Tagen weder die Bewertung überarbeiten noch das Compliance-Team benachrichtigen, wird die Bewertung archiviert. Der/die Bewerter/in hat jedoch immer noch die Möglichkeit, die Bewertung zu überarbeiten, selbst nach Ablauf der Frist von 7 Tagen.

Nachdem die Bewertung bearbeitet wurde, wird sie noch einmal für 24 Stunden lang gesperrt. Als Trustpilot-Kunde können Sie die Änderungen entweder manuell akzeptieren und die Bewertung veröffentlichen oder 24 Stunden lang warten, bis die Bewertung automatisch veröffentlicht wird.

Sollten Sie der Auffassung sein, dass die Bewertung immer noch gegen unsere Richtlinien verstößt, können Sie den/die Bewerter/in durch Ihren Business-Account noch einmal kontaktieren oder unser Compliance-Team über den Verstoß informieren. Wir empfehlen jedoch, den/die Bewerter/in direkt zu kontaktieren, anstatt unser Compliance-Team als Mittler einzusetzen. Es ist unsere Überzeugung, dass der direkte Dialog mit Ihren Kunden zu einer höheren Kundenzufriedenheit führt.

E-Mail-Benachrichtigungen an Unternehmen bezüglich Produktbewertungen

Wie für Servicebewertungen ist es auch möglich, Benachrichtigungen für jede neue Produktbewertung zu erhalten. Um Benachrichtigungen für Produktbewertungen zu aktivieren, müssen Sie sich in Ihren Business-Account einloggen, auf das kleine Zahnrad rechts oben klicken und dann Benachrichtigungen auswählen.

Benachrichtigungen können für die folgenden Kategorien aktiviert werden:

  • Sternbewertungen
  • Überarbeitete Bewertungen
Support kontaktieren