So taggen Sie Ihre Servicebewertungen und verwalten die Tags

If you're based in the USA, this feature is included in the Advanced, and Enterprise plans.

Dieses Feature ist Teil des Convert-Add-ons, des Enhance-Add-ons, des Growth-Pakets und des Scale-Pakets.

Nutzen Sie unsere Tagging-Funktion, um Ihre Bewertungen nach Geschäftsbereichen und Themen, die für Ihr Unternehmen von Bedeutung sind, zu kategorisieren. Dann können Sie Ihre Bewertungen nach Tags filtern und analysieren, um tiefergehende Einblicke in Ihr Kundenfeedback zu gewinnen.

Wie funktioniert das Tagging von Bewertungen?

Legen Sie zunächst Tags fest, die für Ihr Unternehmen relevant sind – zum Beispiel für Ihre verschiedenen Produktlinien, Unternehmensbereiche und Kundensegmente. Dann können Sie Bewertungen mit den passenden Tags versehen, um sie danach zu filtern sowie Ihre Bewertungsdaten in der Analytik zu segmentieren. Bewertungen können mehrere Tags erhalten, sodass die Möglichkeiten zur Kategorisierung Ihrer Bewertungen endlos sind. Hier die einzelnen Schritte:

Grafik einer Bewertungseinladung

1. Bewertungseinladungen mit Pre-Tags versehen: Erstellen Sie Tags, um Ihre Bewertungseinladung mit zusätzlichen Daten aus Ihrem CRM- oder E-Commerce-System zu versehen. Wenn Sie eine Bewertung erhalten, werden die Tags automatisch hinzugefügt.

Grafik eines Leuchtturms

2. Bewertungen Tags hinzufügen: Wenn Sie eine Bewertung erhalten haben, können Sie zusätzliche Tags hinzufügen. So können Sie das Kundenfeedback anhand des Bewertungsinhalts leicht kategorisieren.

Grafik eines Häkchens

3. Bewertungen aufgeschlüsselt nach Tags analysieren: Vergleichen Sie Themen mithilfe von Tags in Analytik-Dashboards Ihres Trustpilot-Business-Accounts, oder exportieren Sie Ihre Bewertungen, um sie in Ihrem Business-Intelligence-Tool zu analysieren.

Grafik eines Handschlags

4. TrustBox-Widget mit Tag in Ihre Website einbinden: Sie können TrustBoxes mit Tags erstellen, die nur diejenigen Bewertungen auf Ihrer Website anzeigen, die mit einem bestimmten Tag versehen sind.

So können Sie Bewertungen automatisch mit Pre-Tags versehen

Ihr Unternehmen verfügt über eine Fülle von Informationen in Ihrem CRM- oder E-Commerce-System, die Ihnen bei der Segmentierung Ihrer Bewertungen helfen können. Durch das Pre-Tagging können Sie solche Informationen an Trustpilot übermitteln – wenn wir Ihre Kunden zur Bewertungsabgabe einladen, taggen wir die Einladungen mit diesen Informationen, sodass die erhaltenen Bewertungen automatisch mit den entsprechenden Tags versehen werden.

So richten Sie das Pre-Tagging mit dem AFS ein

Es ist nicht möglich, Pre-Tags zu Bewertungseinladungen hinzuzufügen, die über unsere E-Commerce-Integrationen oder über unsere manuelle Einladungsfunktion ausgelöst werden. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Pre-Tags zu Bewertungseinladungen unseres Automatischen Feedback-Services (AFS) hinzuzufügen, indem Sie ein Snippet mit strukturierten Daten verwenden. Hier finden Sie Informationen zur Einrichtung des AFS.

Um die Vorteile des Pre-Taggings zu nutzen, müssen Sie das folgende Beispiel eines Code-Snippets in den <body>-Bereich des HTML-Codes Ihrer Auslöser-E-Mail einfügen. Dabei ist es wichtig, dass für die Implementierung des Snippets genau die dynamischen Platzhalter Ihrer jeweiligen Plattform verwendet werden. Diese Platzhalter sind von Plattform zu Plattform unterschiedlich; stellen Sie daher sicher, dass Sie die richtigen auswählen und die Platzhalter im folgenden Beispiel durch Ihre Platzhalter ersetzen. Beim Pre-Tagging können Sie beliebig viele Tags verwenden. Die Tags dürfen keine Leerzeichen enthalten, da die Einladung sonst nicht versendet werden kann.

Hier ein Beispiel des Code-Snippets, das Sie in Ihre Auslöser-E-Mail einfügen müssen:

<script type="application/json+trustpilot">
    {
       "recipientName": "Vorname Nachname",
       "recipientEmail": "empfaenger@beispiel.de",
       "referenceId": "0123456789",
       "tags": ["Tag1","Tag2"]
    }
</script>

Um zu kontrollieren, ob Ihre Einrichtung des AFS korrekt funktioniert, gehen Sie in Ihrem Trustpilot-Business-Account zur Seite Einladungsstatus. Dort können Sie sehen, welche Bewertungseinladungen auf den Versand warten oder bereits versendet wurden. Wenn Einladungen gelistet werden, die aufgrund aktueller Transaktionen erstellt wurden, bedeutet das, dass der AFS korrekt eingerichtet ist. Sobald Ihre erhaltenen Bewertungen auf der Seite Servicebewertungen – Eingang gelistet werden, sind dort auch die automatischen Pre-Tags enthalten.

So richten Sie das Pre-Tagging über APIs ein

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Bewertungen mit Pre-Tags zu versehen, besteht darin, bei der Einrichtung Ihrer Einladungen einen Tag-Parameter hinzufügen. Weitere Informationen hierzu findet Ihr Entwickler unter Invitation API in unserem API-Handbuch.

Bitte beachten

  • Ihre Tags werden nur in der privaten API angezeigt und sind nicht auf Ihrem Unternehmensprofil auf Trustpilot sichtbar. Beachten Sie jedoch, dass Tags dennoch öffentliche Daten darstellen, da es möglich ist, Bewertungen mithilfe unserer öffentlichen API nach Tags zu filtern (sofern jemand weiß, wonach er filtern muss).
  • Verwenden Sie Tags, die nur für Ihre Mitarbeiter verständlich sind. Verwenden Sie ein internes Kodierungssystem, um Tags zu verschlüsseln, z. B. „MobilgerätA“ statt „iPhone“, „MobilgerätB“ statt „Samsung Galaxy“ usw.

Verwenden Sie in Tag-Namen keine Sonder- oder Leerzeichen (:<>/%#&?',♫♪☁★).

So können Sie Bewertungen manuell mit Tags versehen

Sie können Ihren Bewertungen auch nach dem Erhalt manuell Tags hinzufügen.

So können Sie Tags erstellen und verwalten

Sobald Sie sich für passende Tags entschieden haben und diese in Ihrem Business-Account erstellt und aktiviert haben, können Sie Ihre Bewertungen mit diesen Tags versehen und danach filtern. Gehen Sie dafür so vor:
  1. Gehen Sie in Ihrem Trustpilot-Business-Account zu den Einstellungen und dort unter Einstellungen Ihres öffentlichen Profils weiter zu Tags.
  2. Geben Sie das Tag, das Sie erstellen möchten, in das Textfeld ein und klicken Sie auf Tag hinzufügen.

Unter dem Textfeld sehen Sie eine Liste all Ihrer Tags und die Anzahl der Bewertungen, die bislang mit dem jeweiligen Tag versehen wurden. Damit Sie Ihren Bewertungen das gewünschte Tag zuordnen können, müssen Sie sicherstellen, dass der Status des jeweiligen Tags aktiviert anzeigt. Möchten Sie ein Tag hingegen deaktivieren, klicken Sie einfach auf den Umschalt-Button, sodass er zu deaktiviert wechselt.

Diese Funktion steht nur Nutzern mit Administratorrechten zur Verfügung.

So können Sie Tags zu Bewertungen hinzufügen

Nachdem Sie Ihre Tags erstellt und aktiviert haben, können Sie damit beginnen, Ihre Servicebewertungen manuell mit Tags zu versehen.

  1. Gehen Sie in Ihrem Trustpilot-Business-Account zum Bereich Bewertungen verwalten und dort unter Servicebewertungen weiter zu Eingang.
  2. Finden Sie die Bewertung, zu der Sie ein Tag hinzufügen möchten, und klicken Sie auf + Tag hinzufügen.
  3. Daraufhin erscheint ein Textfeld. Geben Sie den Namen Ihres Tags ein und klicken Sie auf Hinzufügen.

So können Sie Bewertungen nach Tags filtern

Sie haben zwei Möglichkeiten, um Ihre Bewertungen nach Tags zu filtern. Nutzen Sie dafür entweder unsere API (dies erfordert evtl. die Hilfe Ihres Entwicklers) oder verwenden Sie den Filter auf der Seite „Servicebewertungen“ in Ihrem Business-Account.

  1. Gehen Sie in Ihrem Trustpilot-Business-Account zum Bereich Bewertungen verwalten und dort unter Servicebewertungen weiter zu Eingang.
  2. Klicken Sie in der Filterleiste auf Weitere Filter.
  3. Klicken Sie auf den Filter Tags. Wählen Sie das Tag aus, nach dem Sie filtern möchten, und klicken Sie auf Anwenden.

Nun werden Ihnen alle Bewertungen angezeigt, die mit diesem Tag versehen sind. Um den Filter zu löschen, können Sie einfach in der Filterleiste auf Alle entfernen klicken.

So können Sie Ihre Bewertungsdaten mithilfe von Tags analysieren

Um weitere Einblicke zu gewinnen, können Sie Ihre Bewertungsdaten anhand Ihrer Tags direkt in Ihrem Analytik-Dashboard für Servicebewertungen vergleichen oder exportieren, um sie in Ihrem Business-Intelligence-Tool zu analysieren. Gehen Sie dafür so vor:

  1. Gehen Sie in Ihrem Trustpilot-Business-Account zum Bereich Analytik und dort unter Performance weiter zu Servicebewertungen.
  2. Klicken Sie auf den Filter Tags. Wählen Sie das Tag aus, nach dem Sie filtern möchten, und klicken Sie auf Anwenden.

In der Übersicht unter Tags sehen Sie die Anzahl der Bewertungen, die durchschnittliche Sternebewertung und den Kundenzufriedenheitswert für die einzelnen im gewählten Zeitraum vorhandenen Tags. Vergleichen Sie Ihre Daten anhand der Tags direkt im Dashboard oder exportieren Sie Ihre Bewertungen, indem Sie oben rechts auf Exportieren klicken.

So nutzen Sie TrustBox-Widgets mit Tags

Wenn Sie Ihre Bewertungen mit Tags versehen haben, können Sie TrustBox-Widgets mit Tags erstellen, die nur diejenigen Bewertungen anzeigen, die mit einem bestimmten Tag versehen sind. Abhängig von der gewählten TrustBox können Sie bei der Konfiguration ein Tag auswählen, sodass die TrustBox nur Bewertungen mit diesem Tag präsentiert. Diese Widgets eignen sich perfekt, um bestimmte Services hervorzuheben, z. B. auf Ihrer Kassenseite den Versand, oder für besondere Ereignisse wie den Black Friday. Hier finden Sie Informationen zur Einrichtung von TrustBoxes.

Zurück So können Sie eine CSV-Datei für Servicebewertungen erstellen

Weiter So verwalten Sie Ihre Servicebewertungen

Related articles