So fügen Sie einen Abmeldelink in Ihre Einladungen ein

Verfügbar für:

  • Free
  • Lite
  • Pro
  • Enterprise
Noch kein Zugang zu dieser Funktion? Jetzt upgraden

Sie sind gesetzlich verpflichtet, in Ihre Einladungsvorlagen einen Abmeldelink einzufügen. Deshalb enthalten alle Vorlagen in unserem Vorlagenarchiv bereits einen Abmeldelink.

Das Einfügen eines Abmeldelinks ist eine der rechtlichen Vorgaben, die bei der Erstellung von E-Mail-Vorlagen beachtet werden müssen. Diese rechtlichen Vorgaben beziehen sich hauptsächlich auf Gesetze zur Bekämpfung von Spam, u. a. auf das CAN-SPAM-Gesetz in den USA.

Wie füge ich einen Abmeldelink in meine benutzerdefinierte Vorlage ein?

  1. Loggen Sie sich in Ihren Trustpilot-Business-Account ein, gehen Sie zum Bereich Bewertungen erhalten, dort zum Vorlagen-Editor und klicken Sie auf den Button Vorlage auswählen.
  2. Wählen Sie im Dialogfenster E-Mail-Vorlage auswählen unter Meine benutzerdefinierten Vorlagen Ihre Vorlage aus und klicken Sie auf den Button Diese Vorlage auswählen.
  3. Klicken Sie in Ihrer Vorlage auf den Button Quellcode. Fügen Sie nun eines der folgenden Beispiele in den HTML-Code im Textfeld ein, um den Abmeldelink hinzuzufügen.

Bitte beachten: Bei dem Platzhalter [UnsubscribeLink] in Ihrer benutzerdefinierten Vorlage muss die Groß- und Kleinschreibung eingehalten werden.

Hier sehen Sie Code-Beispiele, die Sie verwenden können, um einen Abmeldelink in Ihren HTML-Code einzubinden:

  • Beispiel 1:
    <p>Wenn Sie keine Bewertungseinladungen mehr von Trustpilot erhalten möchten, klicken Sie bitte auf <a href="[UnsubscribeLink]" target="_blank">Abmelden</a>.</p>
    
  • Beispiel 2:
    <p>Von allen Trustpilot-Einladungen <a href="[UnsubscribeLink]" target="_blank">abmelden</a>.</p>
    

Was passiert, wenn ein Nutzer auf den Abmeldelink klickt?

Wenn ein Nutzer auf den Abmeldelink klickt, erhält er zukünftig keine Bewertungseinladungen mehr, die über den Einladungsservice von Trustpilot versandt werden, weder von Ihnen noch von anderen Unternehmen.

Ein Beispiel: Beispiel.de versendet über Trustpilot eine Bewertungseinladung an einen Nutzer, und der Nutzer klickt auf den Abmeldelink. Zu einem späteren Zeitpunkt versendet AnderesBeispiel.de ebenfalls eine Einladung über Trustpilot an denselben Nutzer. Da sich der Nutzer zuvor von weiteren Einladungen von Trustpilot abgemeldet hat, wird die Einladung von AnderesBeispiel.de nicht zugestellt. Die Abmeldung gilt also nicht nur für die Einladungen eines einzigen Unternehmens, sondern für alle Trustpilot-Einladungen.

Abmeldecodes in der Einladungs-Chronik

  • Statuscode 22 (Nicht zugestellt – Nutzer hat E-Mails von Trustpilot abbestellt): Die Einladung konnte nicht zugestellt werden, da der Empfänger E-Mails von Trustpilot zu einem früheren Zeitpunkt abbestellt hat.
  • Statuscode 29 (Zugestellt, aber der Nutzer hat E-Mails von Trustpilot abbestellt): Die Einladung wurde zugestellt, aber der Nutzer hat E-Mails von Trustpilot über den Abmeldelink abbestellt.

Was, wenn meine benutzerdefinierte Einladungsvorlage keinen Abmeldelink enthält?

Da der Abmeldelink obligatorisch ist, fügt Trustpilot den Link automatisch in alle Einladungs-E-Mails ein, die diesen nicht bereits enthalten. Dieser automatisch hinzugefügte Linktext erscheint dann stets auf Englisch; wenn Sie Ihre Vorlagen einheitlich in der jeweils gewünschten Sprache halten möchten, sollten Sie den Abmeldelink daher selbst in all Ihre aktuellen benutzerdefinierten Vorlagen einfügen.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.