Guten Tag! Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

In unserem Support-Center finden Sie Informationen über Google-Verkäuferbewertungen, Rich Snippets, TrustBoxes, Produktbewertungen sowie Anleitungen zum Bearbeiten Ihrer Bewertungen und Account-Einstellungen.

Automatischer Feedback-Service und Einladungs-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass diese Anleitung nur für Sie gilt, wenn Sie das Upgrade zum AFS 2.0 noch nicht durchgeführt haben. Die Anleitung für den AFS 2.0 finden Sie hier.

Der AFS 2.0 ist ein intelligentes und leistungsfähiges Tool für die Integrierung von Trustpilot mit Ihrem eCommerce-Shop. Es bietet mehrere Möglichkeiten, die Antwortrate Ihrer Kunden auf Ihre Einladungen zu steigern. Beispielsweise können Sie interaktive Trustpilot-Sterne in Ihre Einladungsvorlage einfügen. Diese interaktiven Sterne können die Conversion-Rate Ihrer Einladungen um bis zu 61% steigern! Außerdem können Sie Ihre Conversion-Rate dadurch optimieren, dass Sie genau festlegen, wann Ihre Einladungen zugestellt werden sollen (Datum und Uhrzeit). Ein weiterer Vorteil des AFS 2.0 ist die Möglichkeit, Pre-Tags einzufügen. Pre-Tags sind Tags, die Sie zu Ihren Einladungen hinzufügen, noch bevor Sie sie versenden. Beispiele dafür sind Stadt, Versandart oder Verkäufer. Wenn Sie die Bewertung erhalten, hat diese bereits Tags. Sie können Ihre Bewertungen einfacher analysieren und mithilfe Ihrer Analyse klügere Geschäftsentscheidungen treffen. Last but not least können Sie Ihre Kunden mit nur einer einzigen E-Mail dazu einladen, eine Servicebewertung und eine Produktbewertung abzugeben. Kontaktieren Sie unser Support-Team oder Ihren Account-Manager, um Unterstützung bei Ihrem Upgrade zum AFS 2.0 zu erhalten.

Bevor Sie den Automatischen Feedback-Service nutzen können, müssen Sie gewisse Einstellungen in Ihrem Business-Account vornehmen.

Automatischer Feedback-Service

  • Klicken Sie in der linken Spalte auf Einladungen
  • Wählen Sie den Tab Automatischer Feedback-Service aus

In diesem Bereich finden Sie Ihre unikale E-Mail-Adresse für den AFS. Konfigurieren Sie Ihr Webshop- oder E-Mail-System so, dass eine Kopie Ihrer Bestellbestätigungen als Blindkopie (BCC) an diese E-Mail-Adresse gesendet wird.

Hinweis: Bitte schreiben Sie Ihre AFS-Adresse niemals in das CC-Feld oder in das An-Feld, wenn Sie an Ihre Kunden senden. Sie ist vertraulich und sollte nicht von Ihren Kunden gesehen werden.

Bitte gehen Sie zu unseren Implementierungsanleitungen, um detaillierte Informationen zur Implementierung mit Ihrem Webshop-System zu erhalten. Wenn Sie die Anleitung, die Sie benötigen, hier nicht finden können, lesen Sie bitte unsere Anleitung für die standardisierte Einrichtung.

Absender-Informationen

Um sicherzustellen, dass die gesendeten Bewertungseinladungen von den Empfängern nicht als Spam betrachtet werden, ist es wichtig, dass Sie Ihre Absender-Informationen korrekt einstellen. Weitere Informationen dazu finden Sie in diesem Artikel.

Zusätzliche Domains

Möchten Sie E-Mails von anderen Domains aus senden? Fügen Sie diese bitte zu Ihrer Whitelist hinzu oder wählen Sie Jede Domain kann Einladungen auslösen aus.

Sie können auch Subdomains wie z. B. noreply.domain.com oder Domains wie Gmail hinzufügen.

Sobald Sie Ihre Einstellungen konfiguriert haben, können Sie Ihre E-Mail-Vorlage personalisieren.

Klicken Sie abschließend auf Änderungen speichern

Einladungsfrequenz

Trustpilot versendet keine Einladungen an Kunden, die Ihr Unternehmen bereits bewertet haben. Die Zustellung wird auch abgebrochen, wenn bereits eine Einladung mit derselben Bestellnummer an den Kunden gesendet wurde. Trustpilot ermöglicht es Ihnen eine Grenze zu setzen, wie oft wiederkehrende Kunden Einladungen von Ihnen erhalten.

Hier können Sie auch unsere Einladungserinnerungen aktivieren, mit welchen Sie Ihre Kunden daran erinnern, eine Bewertung abzugeben. Alle Kunden, die nicht auf Ihre erste Einladung reagiert haben, erhalten bei Aktivierung dieser Funktion eine Erinnerung. Sie haben zudem die Möglichkeit, eine Sendeverzögerung für Einladungserinnerungen einzurichten.

  • Klicken Sie im linken Menü auf Einladungen
  • Wählen Sie den Tab Einladungs-Einstellungen aus
  • Wählen Sie die gewünschten Einstellungen aus
  • Klicken Sie abschließend auf Änderungen speichern

Kommentare

0 Kommentare