So können Sie auf Bewertungen antworten

Das Beantworten von Kundenbewertungen bietet Ihnen die Möglichkeit zum Vertrauensaufbau und offenen Dialog mit Ihren Kunden. Folgen Sie einfach den hier beschriebenen Schritten und beachten Sie auch unsere Tipps weiter unten.

Wir empfehlen Unternehmen unbedingt, sich die Zeit zu nehmen, um Bewertungen zu beantworten und sowohl auf zufriedene als auch unzufriedene Kunden einzugehen. Dies ist ein wichtiges Element im Umgang mit Ihrem Kundenfeedback.

So antworten Sie auf Bewertungen

  1. Loggen Sie sich in Ihren Trustpilot-Business-Account ein und gehen Sie zum Bereich Bewertungen. Wählen Sie die Art der Bewertungen aus, die Sie beantworten möchten: Servicebewertungen oder Produktbewertungen.

  1. Unter Eingang können Sie die Bewertungen Ihres Unternehmens lesen. Finden Sie die Bewertung, auf die Sie antworten möchten, und klicken Sie darunter auf Beantworten.

  1. Geben Sie Ihre Antwort in das daraufhin eingeblendete Textfeld ein.

  1. Klicken Sie auf Antwort veröffentlichen, um zu bestätigen.
  2. Wenn Sie Ihre Antwort ändern möchten, klicken Sie auf Antwort bearbeiten und nehmen Sie Ihre Änderungen vor. Klicken Sie dann auf Antwort veröffentlichen, um zu bestätigen.

Tipps zum Beantworten von Bewertungen

  • Antworten Sie angemessen: Diskutieren Sie niemals mit dem Kunden. Nehmen Sie das Feedback zur Kenntnis und antworten Sie professionell darauf. Wenn Sie zeigen, dass Ihr Unternehmen hört, was Ihre Kunden zu sagen haben, und freundlich auf das Feedback reagiert, schafft dies Vertrauen.
  • Fassen Sie sich kurz: Gehen Sie nicht ins Detail, wenn Sie auf eine negative Bewertung antworten. Bringen Sie Ihr Bedauern zum Ausdruck, geben Sie eine individuell gestaltete Antwort und zeigen Sie Einfühlungsvermögen.
  • Denken Sie daran, dass Ihre Antworten öffentlich sind: Potenzielle und bestehende Kunden beobachten aufmerksam, wie Unternehmen auf Bewertungen reagieren und eingehen. Indem Sie antworten, können Sie zeigen, wie wichtig Ihnen das Feedback und die Zufriedenheit Ihrer Kunden sind und wie sehr Sie sich dafür einsetzen.
  • Danken Sie Ihren Kunden: Egal ob die Bewertung positiv oder negativ ausgefallen ist, sorgen Sie in Ihrer Antwort für einen positiven Abschluss. Damit zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie ihr Engagement schätzen und offen gegenüber Feedback sind.