Sie haben eine Frage? Lassen Sie uns die Antwort finden!

Eine Datei erstellen, um Kunden einzuladen

Welches Format kann ich verwenden?

Die Datei, die Sie verwenden können, sollte in den Formaten .txt oder .csv gespeichert sein. Sie können solche Dateien mit den meisten Versionen von Excel erstellen. Alternativ können Sie Notepad oder einen anderen Texteditor verwenden.

Um sicherzugehen, dass Sonderzeichen oder nicht-westeuropäische Zeichen in Ihren Einladungen korrekt angezeigt werden, speichern Sie die Datei bitte mit UTF-8-Kodierung.

Mit Google Tabellen

Wenn Sie Excel nicht verwenden oder Ihre Excel-Version das Speichern von Dateien mit UTF-8-Kodierung nicht unterstützt, können Sie Google Tabellen verwenden.

Beginnen Sie damit, Ihre Tabelle in Google Tabellen zu laden, oder öffnen Sie eine neue Tabelle in Google Tabellen und tragen Sie die Werte ein (drei Spalten mit den Kundendaten, siehe oben). Sehen Sie sich die Tabelle an und stellen Sie sicher, dass alles in Ordnung ist. Klicken Sie im Menü Datei auf Herunterladen als und wählen Sie Kommagetrennte Werte aus

Mit Microsoft Excel

Manche Versionen von Microsoft Excel unterstützen das Speichern von CSV-Dateien im UTF-8-Format (das Format, das Sie für Ihre Einladungen bei Trustpilot benötigen. Da nicht alle Excel-Versionen diese Funktion haben, empfehlen wir generell, Google Tabellen zu verwenden (wie oben beschrieben).

Erstellen Sie eine Tabelle mit folgenden Daten in dieser Reihenfolge: E-Mail-Adresse des Kunden, Name des Kunden und Referenznummer.

Bitte beachten: Falls Sie nicht die Möglichkeit haben, die Daten in Ihrer CSV-Datei in dieser Reihenfolge zu ordnen, können Sie sich mit dieser Lösung behelfen: Fügen Sie den einzelnen Spalten Überschriften hinzu, sodass unser System weiß, welche Art von Daten in welcher Spalte zu finden ist. Dabei müssen Sie die folgenden Spaltenüberschriften auf Englisch verwenden: customer email, customer name, reference number.

Ihre Tabelle sollte wie das Beispiel unterhalb aussehen.

Sobald Sie mit der Tabelle fertig sind, muss die Tabelle als Kommagetrennte Datei gespeichert werden. Gehen Sie zu Speichern unter... und wählen Sie CSV in der Dropdown-Leiste:

Um nun sicherzustellen, dass alle internationalen Zeichen in Ihren Einladungen korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte auf die kleine Schalftläche Extras (Tools) und wählen Sie Web-Optionen. In diesem Menü finden Sie die Registerkarte Kodierung (Encoding). Wählen Sie bitte Unicode UTF-8 aus:

Klicken Sie bitte auf OK und dann auf Speichern. Jetzt haben Sie eine optimal formatierte Datei für den Upload in das Laden Sie Ihre Kunden ein-Modul.

Kommentare

0 Kommentare