Guten Tag! Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

In unserem Support-Center finden Sie Informationen über Google-Verkäuferbewertungen, Rich Snippets, TrustBoxes, Produktbewertungen sowie Anleitungen zum Bearbeiten Ihrer Bewertungen und Account-Einstellungen.

Häufig gestellte Fragen zu den TrustBoxes von Trustpilot

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den TrustBox-Widgets von Trustpilot, u. a. zu Themen wie Implementierung, Ladezeit, unterstützte Browser, Tracking, SEO und vieles mehr.

Wie häufig werden die Inhalte in einer TrustBox aktualisiert?

Bewertungsdaten werden alle 20 Minuten aktualisiert.

Welche Auswirkungen hat es auf meine TrustBox, falls es bei Trustpilot zu Systemausfällen kommt?

TrustBoxes verfügen über einen Ersatzspeicher (30 Tage), sodass Ihre TrustBox auch im Falle von Systemausfällen weiterhin Bewertungsinhalte anzeigt. Allerdings werden die Bewertungsdaten nicht mehr alle 20 Minuten aktualisiert, bis der Fehler behoben ist. Falls der Ersatzspeicher ausfällt oder die möglichen 30 Tage abgelaufen sind, zeigt die TrustBox ein Ersatzlogo an.

Warum wird meine TrustBox nicht richtig geladen? Sie zeigt nur einen Link zu Trustpilot an.

Kontrollieren Sie, ob Sie das Skript korrekt auf der Seite implementiert haben. Wir empfehlen, das Skript im HEAD-Bereich zu platzieren oder, falls Sie keinen Zugriff hierauf haben, im BODY-Bereich direkt vor dem div-Element. Falls Sie eine Single-Page-Webanwendung nutzen, finden Sie in diesem Artikel weitere Informationen.

Beim Laden Ihrer TrustBox in Internet Explorer 11 können Probleme auftreten, wenn Ihre Seite für den Kompatibilitätsmodus von Internet Explorer 9 konfiguriert ist. Um dies zu überprüfen, suchen Sie im HEAD-Bereich Ihrer Seite nach dem Tag <meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=9">. Wenn es enthalten ist, ist Ihre Seite nicht korrekt konfiguriert; entfernen Sie dann einfach das Tag.

Wie kann ich die Sprache einer TrustBox ändern?

Sie können die Sprache wechseln, indem Sie die Variable data-locale konfigurieren. Sie finden diese Einstellung unter „TrustBox konfigurieren“. Nehmen Sie die Änderung für jede TrustBox einzeln vor.

Welche Browser werden von den TrustBoxes unterstützt?

TrustBoxes sind für alle modernen Browser konzipiert: Chrome, Firefox, Safari (iOS), Edge, Opera und Internet Explorer (Version 11 und neuer).

Die folgenden Browser werden nicht von den TrustBoxes unterstützt: Safari für Windows, IE10 und älter.

Hinweis: In neueren Versionen von Safari auf Mac OS werden die TrustBoxes korrekt angezeigt, bei älteren Versionen von Safari können Probleme auftreten.

Macht eine TrustBox meine Website langsamer, und beeinträchtigt sie die SEO?

TrustBoxes sind so konzipiert, dass die Auswirkungen auf Ihre Website minimal sind. Beim ersten Laden der jeweiligen Webseite nach der Implementierung erhalten Sie eine Anfrage zum Laden eines kleinen Skripts. Dieses Skript ruft den Inhalt der TrustBox erst ab, nachdem Ihre Seite geladen wurde. In diesem Artikel finden Sie weitere Informationen.

Die TrustBoxes warten, bis Ihre Website vollständig geladen wurde, um dies nicht zu beeinträchtigen. Wenn Ihre Seite sehr langsam ist, kann es sein, dass Google Ihre Seite nicht indexiert, was Ihre SEO beeinträchtigen kann. Die Ladezeit einer Webseite ist einer von vielen Faktoren, die die SEO beeinflussen. Sofern Ihre Seite nicht extrem langsam lädt, müssen Sie sich darüber jedoch keine Gedanken machen.

Was trackt Trustpilot in TrustBoxes?

Trustpilot erfasst die Anzahl der Impressionen, d. h. wie oft die jeweilige TrustBox geladen wird. Außerdem überprüfen wir mithilfe von New Relic die Ladegeschwindigkeit, also wie schnell die TrustBoxes geladen werden. Wir verwenden die Tracking-Daten, um die Leistung der TrustBoxes zu überwachen und kontinuierlich zu verbessern.

Um eine geografische Leistungsanalyse in New Relic zu ermöglichen, wandeln wir die erfassten IP-Adressen in geografische Länderdaten um und speichern dann diese Daten in unseren Systemen. Wir speichern nicht die IP-Adressen selbst. Hier finden Sie weitere Informationen.

Kann ich eine TrustBox in meine eigene Android- oder iOS-Applikation einbinden?

Um ein TrustBox-Widget in eine Android- oder iOS-App einzubinden, können Sie eine Webview verwenden. Alternativ können Sie mithilfe unserer APIs Ihr eigenes TrustBox-Widget bauen. In diesem Artikel finden Sie weitere Informationen.

Kann ich eine TrustBox mit einem System implementieren, das XML als Dokumenttyp verwendet?

Ja. Jedoch muss das Code-Snippet des TrustBox-Skripts angepasst werden, wenn Sie ein CMS oder ein anderes System nutzen, das XML als Dokumenttyp verwendet. Das TrustBox-Snippet, das wir bereitstellen, enthält das Attribut async. Um der XML-Spezifikation zu entsprechen, ersetzen Sie async einfach durch async="async".

Kann ich eine TrustBox in einem Pop-up-Fenster anzeigen?

Die TrustBoxes nutzen eine API. Einige TrustBoxes können als Pop-up oder in einem neuen Fenster geöffnet werden – je nach Implementierung des Entwicklers. Außerdem gibt es in der TrustBox-Bibliothek zwei TrustBoxes, die über eine Pop-up-Funktion verfügen: Pop-Up und Drop-Down. Beide nehmen extrem wenig Platz auf der Webseite ein und werden erweitert, wenn man sie anklickt.

Kann ich eine TrustBox in einer Ecke meiner Webseite schweben lassen?

Wenn Sie einen Container verwenden, können Sie die TrustBox überall platzieren, wo Sie wollen. Wenden Sie sich an Ihren Entwickler, wenn Sie Hilfe benötigen.

Kann ich eine TrustBox auf meiner WordPress-Website implementieren?

Ja. Fügen Sie das JavaScript-Code-Snippet der TrustBox in den Header der Seite ein, auf der Sie die TrustBox anzeigen möchten. Da Sie dazu die Vorlagendatei header.php in WordPress ändern müssen, benötigen Sie eventuell die Hilfe eines Entwicklers. Hier finden Sie weitere Informationen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, in WordPress vom visuellen Bearbeitungsmodus zum Texteditor zu wechseln, um dann die JavaScript- und HTML-Code-Snippets der TrustBox in den Texteditor einzufügen.

Wie kann ich Bewertungsdaten auf Mobilgeräten anzeigen, wenn ich eine TrustBox Carousel verwende?

Machen Sie die TrustBox responsiv, indem Sie die Höhe des Inlineframes überschreiben, sodass sie auf Mobilgeräten größer wird. Sie können die TrustBox mit einem neuen HTML-div-Code versehen und die Höhe des Inlineframes mit CSS anpassen.

Beispiel:

<div class="carousel">
<!-- TrustBox widget -->
<div class="trustpilot-widget" data-locale="de-DE" data-template-id="53aa8912dec7e10d38f59f36" data-businessunit-id="5400267300006400057a0113" data-style-height="130px" data-style-width="100%" data-theme="light" data-group="on" data-stars="1,2,3,4,5">
  <a href="https://de.trustpilot.com/review/www.IhreBeispieldomain.de" target="_blank">Trustpilot</a>
</div>
<!-- End TrustBox widget -->
</div>
.carousel {
  width: 320px;
}
.carousel iframe {
  height: 280px !important;
}

Kommentare

0 Kommentare