Häufig gestellte Fragen zu TrustBoxes

Holen Sie sich das Convert-Add-on, um die Conversion Ihrer Website mit unserer umfassenden Bibliothek von Servicebewertungs-TrustBoxes zu steigern.

Holen Sie sich das Modul

TrustBoxes sind Widgets von Trustpilot, mit denen Sie Ihre Bewertungen auf Ihrer Website und in Ihrer E-Mail-Kommunikation präsentieren und dadurch demonstrieren können, wie toll Ihre Produkte sind und was für einen großartigen Service Sie Ihren Kunden bieten. Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen zu den TrustBoxes.

Implementierung

Wie füge ich eine TrustBox in meine Website ein?

Nachdem Sie eine TrustBox ausgewählt und konfiguriert haben, müssen Sie auf Ihrer Website etwas Code hinzufügen. In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung sehen Sie, wie Sie Ihre TrustBox in Ihre Website einbinden.

Wie kann ich eine TrustBox in meine Marketingkampagnen einbinden?

Sie können zum einen eine Signature-TrustBox in Ihre E-Mail-Signaturen einfügen, sodass Sie durch Ihre E-Mail-Signatur Vertrauen schaffen und Ihre Reputation in jeder einzelnen E-Mail, die Sie versenden, präsentieren. Und Sie können zum anderen eine Newsletter-TrustBox in Ihre Newsletter einbinden, um Ihre Bewertungen und Ihren TrustScore darin zu teilen.

Kann ich eine TrustBox auf meiner WordPress-Website implementieren?

Ja. Dafür müssen Sie das Bootstrap-Skript in den Header der Seite einfügen, auf der Sie die TrustBox anzeigen möchten; d. h. Sie müssen die Vorlagendatei header.php in WordPress ändern. Dies erfordert ggf. die Hilfe eines Entwicklers. Eine andere Möglichkeit besteht darin, in WordPress vom visuellen Bearbeitungsmodus zum Texteditor zu wechseln, um dann die JavaScript- und HTML-Code-Snippets der TrustBox in den Texteditor einzufügen.

Darstellung

Wie kann ich die Sprache meiner TrustBox wechseln?

Sie können zwei Dinge tun: Sie können die Anzeigesprache der TrustBox wechseln, und dann können Sie festlegen, dass nur Bewertungen angezeigt werden, die in dieser Sprache verfasst sind. 

  1. Gehen Sie in Ihrem Trustpilot-Business-Account zum Bereich Präsentieren, dort zu den Website-Widgets und wählen Sie in der TrustBox-Bibliothek Ihre TrustBox aus.
  2. Gehen Sie unter In ... Schritten zu Ihrer TrustBox zum Schritt TrustBox anpassen.
  3. Wählen Sie in der Auswahlliste Sprache des Widgets die gewünschte Sprache aus.

Wenn Sie eine TrustBox verwenden, die Bewertungen anzeigt, können Sie diese nun filtern, sodass nur diejenigen Bewertungen in Ihrer gewünschten Sprache präsentiert werden. Sobald Sie mit den obigen Schritten fertig sind, fahren Sie so fort:

  1. Stellen Sie sicher, dass unter der Auswahlliste Sprache des Widgets der Umschalt-Button Nur Bewertungen auswählen, die in dieser Sprache verfasst sind aktiviert ist.

Dies ist die Standardeinstellung. Sie können den Umschalt-Button auch deaktivieren, um so Bewertungen in allen Sprachen zu präsentieren. Nachdem Sie Ihre Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf Code erstellen, und ersetzen Sie dann Ihren alten TrustBox-Code durch diesen aktualisierten.

Kann ich die Farbe meiner TrustBox ändern?

Bei manchen Leistungspaketen können Sie bei Servicebewertungs-TrustBoxes die Schriftfarbe ändern. Bei Produktbewertungs-TrustBoxes können Sie zudem die Farbe der Sterne ändern.

Ist das Design der TrustBoxes responsiv?

All unsere TrustBoxes sind responsiv. Sie haben interne Breakpoints, die sicherstellen, dass sich die Position des Inhalts an die jeweiligen Maße anpasst, und es gibt die Möglichkeit zu scrollen.

TrustBoxes sind in einen Inlineframe auf Ihrer Website eingebettet. Der Inlineframe unterstützt Größenveränderungen nur teilweise. Wenn Sie die Größe Ihres Browserfensters ändern, passt sich die TrustBox in der Breite an, bleibt in der Höhe jedoch gleich. Damit dies optimal funktioniert, wählen Sie als Breite der TrustBox „100%“ (ohne Leerzeichen) und passen Sie die Höhe Ihrer DOM-Elemente so an, dass sie der Mindesthöhe der TrustBox entspricht.

Bitte beachten: Vergewissern Sie sich vor der Implementierung, ob die jeweilige TrustBox die gewünschten Mindest- und Höchstmaße besitzt. Sie finden diese Informationen auf der Vorschauseite der jeweiligen TrustBox.

Wie kann ich Bewertungsdaten auf Mobilgeräten anzeigen, wenn ich eine Carousel-TrustBox verwende?

Machen Sie die TrustBox responsiv, indem Sie die Höhe des Inlineframes überschreiben, sodass sie auf Mobilgeräten größer wird. Sie können die TrustBox mit einem neuen HTML-div-Code versehen und die Höhe des Inlineframes mit CSS anpassen.

Beispiel:

<div class="carousel">
<!-- TrustBox widget -->
<div class="trustpilot-widget" data-locale="de-DE" data-template-id="53aa8912dec7e10d38f59f36" data-businessunit-id="5400267300006400057a0113" data-style-height="130px" data-style-width="100%" data-theme="light" data-group="on" data-stars="1,2,3,4,5">
<a href="https://de.trustpilot.com/review/beispiel.de" target="_blank">Trustpilot</a>
</div>
<!-- End TrustBox widget -->
</div>
<style>
/* Verwenden Sie eine Medienabfrage, um die Darstellung auf Mobilgeräten gezielt anzupassen */
@media (max-width: ...) {
  .carousel {
width: 320px;
  }
  .carousel iframe {
height: 290px !important;
  }
}
</style>

Probleme beim Laden

Wie wirkt sich eine TrustBox auf die Größe einer Webseite aus?

Eine TrustBox bedeutet durchschnittlich 50 kB zusätzlich – je nachdem, um welche Art TrustBox es sich handelt und wie viele Daten sie anzeigt. Mehrschichtige TrustBoxes, wie „Pop-Up“ oder „Drop-Down“, bedeuten durchschnittlich 100 kB zusätzlich.

Dies gilt nur, wenn der Nutzer die Seite zum ersten Mal lädt. Wenn die Seite ein weiteres Mal geladen wird, beanspruchen unsere Anfragen nur ca. 1 kB, da der Browser Daten aus dem Cache verwendet, statt sie von unseren Servern zu laden.

Die Daten machen einen äußerst kleinen Teil der Gesamtgröße einer durchschnittlichen Webseite aus. Sehen Sie hierzu die folgende Übersicht.

Größe der Seite TrustBox, erster Ladevorgang (50 kB) TrustBox, weitere Ladevorgänge (1 kB)
1 MB 6,3 % 0,09 %
2 MB 3,2 % 0,05 %
5 MB 1,3 % 0,02 %
7 MB 0,9 % 0,014 %

Macht eine TrustBox meine Website langsamer, und beeinträchtigt sie die SEO?

TrustBoxes sind so konzipiert, dass die Auswirkungen auf Ihre Website minimal sind. Beim ersten Laden der jeweiligen Webseite nach der Implementierung erhalten Sie eine Anfrage zum Laden eines kleinen Skripts. Dieses Skript ruft den Inhalt der TrustBox erst ab, nachdem Ihre Seite geladen wurde. Die TrustBoxes warten, bis Ihre Website vollständig geladen wurde, um dies nicht zu beeinträchtigen. Wenn Ihre Seite langsam geladen wird, kann es sein, dass Google Ihre Seite nicht indexiert, was Ihre SEO beeinträchtigen kann.

Warum wird meine TrustBox nicht richtig geladen? Sie zeigt nur einen Link zu Trustpilot an.

Eventuell wird das Bootstrap-Skript nicht geladen. Das Bootstrap-Skript ist das erste der beiden Code-Snippets, die Sie benötigen, um eine TrustBox in Ihre Seite einzubetten.

Wir empfehlen, das Skript im <head></head>-Bereich des HTML-Codes Ihrer Website zu platzieren – oder falls Sie darauf keinen Zugriff haben, im <body></body>-Bereich direkt vor dem TrustBox-Code (dem zweiten Code-Snippet). Falls Ihre TrustBox in einer Single-Page-Webanwendung ausgeführt wird, finden Sie in dieser Anleitung weitere Informationen dazu, wie Sie sicherstellen können, dass die TrustBox korrekt implementiert ist.

Welche Auswirkungen hat es auf meine TrustBox, falls es bei Trustpilot zu Systemausfällen kommt?

TrustBoxes verfügen über einen Ersatzspeicher (30 Tage), sodass Ihre TrustBox auch im Falle von Systemausfällen weiterhin Bewertungsinhalte anzeigt. Allerdings werden die Bewertungsdaten nicht mehr alle 20 Minuten aktualisiert, bis der Fehler behoben ist. Falls der Ersatzspeicher ausfällt oder die möglichen 30 Tage abgelaufen sind, zeigt die TrustBox ein Ersatzlogo an.

Können Werbeblocker eine TrustBox daran hindern, Bewertungen anzuzeigen?

Das hängt von dem jeweiligen Werbeblocker ab. Werbeblocker blockieren verschiedenste Elemente und funktionieren unterschiedlich – daher können wir nicht garantieren, dass Werbeblocker die Anzeige Ihrer Bewertungen nicht verhindern können. Abgesehen davon beobachten wir unsere TrustBoxes, damit dies nicht zu einem Problem wird.

Welche Browser sind mit TrustBoxes kompatibel?

TrustBoxes funktionieren in Chrome, Firefox, Safari und Edge. TrustBoxes sind nicht mit Safari für Windows oder Internet Explorer Version 10 und älter kompatibel.

Bitte beachten: In neueren Versionen von Safari auf Mac OS werden die TrustBoxes korrekt angezeigt, bei älteren Versionen von Safari können Probleme auftreten.

Sicherheit

Welche Daten erfassen TrustBoxes?

TrustBoxes erfassen keine individuellen Nutzerdaten. TrustBoxes erfassen drei anonymisierte Ereignisse des Widgets: Impressionen, Aufrufe und Klicks. Diese Ereignisse helfen Ihnen, die Performance des Widgets auf Ihrer Website zu verstehen.

Verwenden TrustBoxes Cookies?

Nein, außer Sie führen einen A/B-Test mit dem TrustBox Optimizer durch, der zwei Cookies verwendet, um die Conversion der einzelnen Testvarianten zu erfassen. Diese Cookies enthalten eine anonymisierte Nutzerkennung und eine Kennung der Variante, die dem Nutzer angezeigt wurde. Dies ermöglicht die Erfassung der Conversion-Rate der einzelnen Varianten, um zu ermitteln, welche Variante das beste Ergebnis erzielt. Sobald der A/B-Test beendet wird, werden die Cookies automatisch entfernt.

Unterstützen TrustBoxes Subresource Integrity (SRI)?

Nr. Die zwingende Verwendung eines SRI-Hashwerts würde bedeuten, dass Sie Ihre Website zeitgleich mit Trustpilots häufigen Aktualisierungen aktualisieren müssten, um sicherzustellen, dass Ihre TrustBoxes weiterhin funktionieren.

PCI-DSS-Regeln (Payment Card Industry Data Security Standard) gelten nicht für unsere Widgets, da wir keine Kartenzahlungsinformationen erfassen, verarbeiten, speichern oder übermitteln. Gemäß allgemein für PCI-DSS-konforme Kunden empfohlener Praxis sollten PCI-DSS-Anforderungen von anderen Webkomponenten getrennt sowie Sicherheitsmaßnahmen ihren jeweiligen spezifischen Verantwortlichkeiten entsprechend getroffen werden.

Zurück Einführung in TrustBoxes

Weiter TrustBoxes im Überblick