Überblick über die Trustpilot-Nutzerrichtlinien

Damit sich alle rasch einen Überblick über Trustpilots Richtlinien für Bewerter und Nutzer unserer Online-Community verschaffen können, haben wir die wichtigsten Punkte unserer Nutzerrichtlinien hier zusammengefasst:

4 Tipps, wie Sie sich an die Richtlinien halten können:

Schon gewusst?

Was auf Trustpilot nicht erlaubt ist:

  • Da Bewertungen nutzergenerierte Inhalte darstellen, gilt allgemein, dass wir sie nicht löschen. Wenn Sie Ihr Nutzerprofil jedoch missbrauchen und wir es löschen müssen, werden auch alle dazugehörigen Bewertungen gelöscht.
  • Wenn wir Sie dazu auffordern, Ihre Bewertung in Einklang mit unseren Richtlinien zu bringen, und Sie dem nicht nachkommen, können wir Ihre Bewertung entfernen.
  • Untersagt sind u. a. der Missbrauch unserer Meldefunktion, Drohungen, Beleidigungen oder Erpressungen gegenüber Unternehmen, Betrug sowie sonstiges unangebrachtes Verhalten in Verbindung mit der Nutzung von Trustpilot.

Bitte beachten Sie unbedingt, dass dies nur eine Zusammenfassung darstellt. Hier können Sie unsere vollständigen Nutzerrichtlinien einsehen. Und in diesem Artikel finden Sie nützliche Hinweise zum Verfassen guter Bewertungen.

Für die Nutzung von Trustpilot durch Unternehmen gelten unsere Unternehmensrichtlinien. Hierzu gibt es einen Überblick für Unternehmen.