1. Unternehmensprofil ausfüllen

    Hinterlassen Sie einen guten ersten Eindruck bei potenziellen Kunden, indem Sie Ihr Unternehmensprofil ausfüllen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Unternehmen im besten Licht präsentieren. Folgen Sie einfach den Schritten im Video.

    Unternehmensprofil ausfüllen

    Sie können für die Anpassung der Inhalte auf Ihrem Unternehmensprofil nur dann grundlegendes HTML verwenden, wenn Sie das Standard-Paket oder ein höheres Paket abonnieren – wir leisten jedoch keine Unterstützung bei der Anpassung.

    Um loszulegen, gehen Sie in Ihrem Trustpilot- Business-Account zu den Einstellungen und dort unter Einstellungen Ihres öffentlichen Profils weiter zu Profilseite.

    Grundlegende Informationen

    Fügen Sie den Namen Ihres Unternehmens, Ihre Domain und Ihr Logo hinzu, und sehen Sie sich die Vorschau an. Klicken Sie auf Speichern und veröffentlichen, wenn Sie zufrieden sind.

    Unternehmenspräsentation

    Erzählen Sie Ihren Kunden über Ihr Unternehmen und was Sie auszeichnet. Für eine überzeugende Präsentation sollten Sie mindestens 200 Wörter verwenden. Denken Sie daran, auf Speichern und veröffentlichen zu klicken.

    Verifizierung von Unternehmensinformationen

    Sorgen Sie für mehr Transparenz und stärken Sie das Vertrauen in Ihr Unternehmen, indem Sie grundlegende Unternehmensinformationen verifizieren. Wenn Sie Informationen verifizieren, wird dies jeweils als Häkchen in einer Liste auf Ihrem öffentlichen Profil markiert.

    1. Im Abschnitt Verifizierung von Unternehmensinformationen sind verschiedene Verifizierungsoptionen aufgelistet.
    2. Je nach gewählter Option läuft der Verifizierungsprozess anders ab. Im Folgenden finden Sie Informationen zu den einzelnen Optionen.
    Identitätsnachweis

    Um Ihre Identität zu verifizieren, fragen wir Sie nach einem Identitätsnachweis eines Nutzers mit Administratorzugriff auf den Account. Der Nutzer muss dafür ein Foto eines gültigen (nicht abgelaufenen oder sichtbar beschädigten) Ausweisdokuments hochladen. Wir akzeptieren die folgenden Dokumente:

    Kontaktdaten

    Um Ihre Kontaktdaten zu verifizieren, müssen Sie Trustpilot mit Ihrem Google-Unternehmensprofil abgleichen. Damit Ihre Kontaktdaten auf Trustpilot abgeglichen und verifiziert werden können, muss Ihr Google-Unternehmensprofil „bestätigt“ sein.

    Wenn Ihr Google-Unternehmensprofil den Status „Bestätigt“ aufweist, synchronisieren wir Ihre Kontaktdaten mit Ihrem Trustpilot-Profil und Sie erhalten für diese ein Verifizierungshäkchen.

    Sollte Ihr Google-Unternehmensprofil den Status „Nicht bestätigt“ oder „Ausstehende Bestätigung“ aufweisen, dann erhalten Ihre Kontaktdaten kein Häkchen. Bestätigen Sie in diesem Fall bitte zunächst Ihr Google-Unternehmensprofil und versuchen Sie es dann erneut.

    Kategorien

    Machen Sie es Verbrauchern leichter, Ihr Unternehmen zu finden, indem Sie es einer Kategorie zuordnen. Wählen Sie eine primäre Kategorie und bis zu 5 zusätzliche Kategorien.

    1. Gehen Sie in Ihrem Trustpilot-Business-Account zu den Einstellungen und dort unter Einstellungen Ihres öffentlichen Profils weiter zu Kategorien.
    2. Suchen Sie unter Wählen Sie eine Kategorie aus nach einer Kategorie, die Sie Ihrem Unternehmen zuordnen möchten. Bestätigen Sie Ihre Auswahl anschließend, indem Sie auf + Hinzufügen klicken.
    3. Um weitere Kategorien hinzuzufügen, folgen Sie den obigen Schritten für jede Kategorie. Insgesamt können Sie für jede Domain 6 Kategorien auswählen.
    4. Legen Sie Ihre primäre Kategorie fest, indem Sie auf Als primäre Kategorie festlegen klicken.

    Kontaktinformationen

    Fügen Sie all Ihre relevanten Kontaktdaten hinzu und geben Sie an, wo Ihr Unternehmen registriert ist. Das wirkt sich darauf aus, in welchem Markt Ihr Unternehmen gelistet wird, und ist ebenfalls für Ihr Kategorien-Ranking relevant. Klicken Sie auf Speichern und veröffentlichen, wenn Sie fertig sind.

    Nach oben