Sie haben eine Frage? Lassen Sie uns die Antwort finden!

Wie erstelle ich ein Nutzerprofil?

Vertrauen beruht auf Gegenseitigkeit. Wenn Sie noch nie ein Unternehmen auf Trustpilot bewertet haben und nun damit beginnen möchten, müssen Sie zunächst ein Nutzerprofil erstellen.

Auf Trustpilot müssen alle Bewertungen mit einem Nutzerprofil einer realen Person verknüpft sein. Um die Transparenz und Fairness unseres Portals für alle – für Verbraucher wie auch für Unternehmen – zu wahren, möchten wir sicherstellen, dass die Bewerter reale Personen sind, die wirkliche Kauf- oder Serviceerfahrungen mit den bewerteten Unternehmen gemacht haben.

Wenn Sie keine Bewertungen schreiben, sondern nur lesen möchten, um bessere Kaufentscheidungen zu treffen, ist dies ohne Nutzerprofil möglich. Sie benötigen nur dann ein Nutzerprofil, wenn Sie Unternehmen bewerten möchten.

So erstellen Sie ein Nutzerprofil

  1. Klicken Sie auf der Trustpilot-Startseite oben rechts auf Anmelden.
  2. Wählen Sie auf der Anmeldeseite eine der drei Optionen, um sich bei Trustpilot anzumelden:
    • Facebook
    • Google
    • E-Mail-Adresse

So melden Sie sich mit Facebook an

  1. Klicken Sie auf der Anmeldeseite auf den Button Mit Facebook anmelden.
    • Wenn Sie bereits in Facebook eingeloggt sind, stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu und klicken Sie dann auf Weiter.
    • Wenn Sie noch nicht in Facebook eingeloggt sind, geben Sie im Dialogfenster Mit Facebook anmelden Ihre Facebook-Zugangsdaten an und stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung von Trustpilot zu.

Wenn Sie sich mit Facebook bei Trustpilot anmelden, erhält Trustpilot Zugriff auf Ihre Kontaktliste und Ihre E-Mail-Adresse. Sie haben die Möglichkeit, den Zugriff von Trustpilot auf diese Informationen zu beschränken.

Wenn Sie auf Facebook Ihren vollen Namen und ein Foto verwenden, werden diese auch auf Trustpilot angezeigt, sofern Sie dies in den Einstellungen Ihres Trustpilot-Profils nicht manuell ändern.

Bitte beachten: Trustpilot postet in keinem Fall Inhalte in Ihrem Namen.

Sobald Sie sich mit Facebook eingeloggt haben, können Sie beginnen, Bewertungen zu schreiben. Legen Sie los und äußern Sie Ihre Meinung!

So melden Sie sich mit Google an

  1. Klicken Sie auf der Anmeldeseite auf den Button Mit Google anmelden.
  2. Wählen Sie im Dialogfenster Über Google anmelden das Google-Konto aus, das Sie mit Ihrem Trustpilot-Account verbinden möchten.
  3. Stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu und klicken Sie dann auf Weiter.

Fertig!

So melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse an

Wenn Sie keinen Social-Media-Account haben oder diesen nicht mit Ihrem Trustpilot-Profil verknüpfen möchten, können Sie sich auch mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden.

  1. Klicken Sie auf der Anmeldeseite auf den Button Mit E-Mail-Adresse anmelden.
  2. Geben Sie in den entsprechenden Feldern Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen an. Stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu und klicken Sie dann auf den Button Anmelden.
  3. Um Ihr Nutzerprofil zu aktivieren, klicken Sie auf den Link in der Aktivierungs-E-Mail, die Sie erhalten.
  4. Erstellen Sie ein Passwort für Ihr Trustpilot-Profil.

Fertig! Legen Sie gleich los und schreiben Sie Bewertungen!

Nächste Schritte

Sobald Sie Ihr Nutzerprofil erstellt haben, können Sie Ihre Profileinstellungen anpassen. Ändern Sie z. B. Ihren angezeigten Namen, oder bearbeiten Sie Ihre Einstellungen für soziale Netzwerke, um zu kontrollieren, welche Informationen Sie öffentlich teilen. Sie haben auch die Möglichkeit, ein Profilbild hinzuzufügen.

Hinweise zum Einstieg und Schreiben Ihrer ersten Bewertung finden Sie in diesem Artikel. Willkommen in der Trustpilot-Community!

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.