Was bedeutet „Bewerter kontaktiert“?

Wenn über einer Bewertung „Bewerter kontaktiert“ angezeigt wird, bedeutet das, dass das bewertete Unternehmen den Verfasser dieser Bewertung kontaktiert hat, um weitere Informationen über dessen Erfahrung oder Bewertung einzuholen.

Unternehmen können diese Funktion beispielsweise verwenden, um Kontakt zu einem Bewerter aufzunehmen, den Sie nicht als Kunden identifizieren konnten. Wenn sie dies tun, wird über der entsprechenden Bewertung Bewerter kontaktiert angezeigt, um darauf hinzuweisen, dass das Unternehmen über die Plattform von Trustpilot um zusätzliche Informationen gebeten hat.

In welchen Fällen kann es von Nutzen sein, den Bewerter zu kontaktieren?

Indem Unternehmen zusätzliche oder genauere Informationen einholen, können sie auftretende Probleme schneller identifizieren, nachvollziehen und lösen.

Dieses Tool steht zur Verfügung, wenn ein Bewerter aus eigener Initiative, d. h. ohne vorherige Einladung, eine (organische*) Bewertung geschrieben hat oder wenn die Bewertung als Antwort auf eine Einladung, die über ein anderes System als Trustpilot versendet wurde, abgegeben wurde. Die Nutzung dieses Tools kann hilfreich sein, wenn das bewertete Unternehmen weitere Details benötigt, um diesen Kunden zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Wie funktioniert es?

Unternehmen nutzen ihren Business-Account (der als Teil unserer kostenfreien und kostenpflichtigen Trustpilot-Leistungen verfügbar ist) und klicken dort auf Bewerter ermitteln, um Nachrichten an Bewerter zu senden. Auf diese Weise können Unternehmen Verfasser von Bewertungen direkt kontaktieren.*

Wenn Sie von einem Unternehmen, das Sie bewertet haben, kontaktiert werden, erhalten Sie eine Nachricht an die in Ihrem Trustpilot-Nutzerprofil hinterlegte E-Mail-Adresse. Sie können dann auf diese Nachricht antworten – wir teilen Ihre E-Mail-Adresse jedoch nicht mit dem bewerteten Unternehmen, und die Nachrichten zwischen Ihnen und dem Unternehmen werden nicht auf unserem Portal veröffentlicht.

Das bewertete Unternehmen gibt in der Nachricht an, welche Informationen es über Ihre Bewertung oder Erfahrung von Ihnen einholen möchte. Dabei könnte es sich beispielsweise um eine Referenz- oder Bestellnummer oder um Kontaktdaten handeln.

Sie entscheiden selbst, welche Informationen Sie preisgeben möchten, und Sie haben 5 Tage Zeit, um zu antworten. Wir informieren das Unternehmen, wenn Sie geantwortet haben oder wenn 5 Tage ohne eine Rückmeldung von Ihnen verstrichen sind.

Wenn Sie nicht reagieren oder nicht genügend Informationen zur Verfügung stellen, hat das Unternehmen die Möglichkeit, Ihre Bewertung aus folgendem Grund zu melden: „Der Bewerter hat keine wirkliche Kauf- oder Serviceerfahrung mit dem Unternehmen gemacht.“ Meldet das Unternehmen Ihre Bewertung, ist sie vorübergehend nicht öffentlich sichtbar, während die Meldung überprüft wird.

Warum sollten Bewerter Informationen zur Verfügung stellen?

Indem Sie nähere Informationen über Ihre Bewertung oder Erfahrung zur Verfügung stellen, können Sie dem jeweiligen Unternehmen dabei helfen, seinen Service zu verbessern und Probleme, die Sie beanstandet haben, schneller und erfolgreicher zu lösen. Sie tragen evtl. außerdem dazu bei, dass Ihre Bewertung online bleibt.

Wenn ein von Ihnen bewertetes Unternehmen von dieser Funktion Gebrauch macht, bleibt Ihre Bewertung auch nach seiner Kontaktaufnahme zu Ihnen auf der Profilseite des Unternehmens sichtbar.

*Diese Option steht nur für bestimmte Bewertungen zur Verfügung: Bewerter können ausschließlich im Zusammenhang mit Bewertungen kontaktiert werden, die nicht als Reaktion auf Bewertungseinladungen geschrieben wurden, die das System von Trustpilot (als Teil unserer kostenfreien oder kostenpflichtigen Leistungen) verschickt.

Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.