Guten Tag! Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

In unserem Support-Center finden Sie Informationen über Google-Verkäuferbewertungen, Rich Snippets, TrustBoxes, Produktbewertungen sowie Anleitungen zum Bearbeiten Ihrer Bewertungen und Account-Einstellungen.

Welche Auswirkung haben TrustBoxes auf die Ladezeit Ihrer Website?

Bei Trustpilot nehmen wir die Ladezeit von Websites sehr ernst. Wir optimieren unsere TrustBoxes kontinuierlich, damit unsere Kunden das Maximum aus unseren Widgets herausholen können, ohne dass dadurch die Performance ihrer Websites beeinträchtigt wird.

Wie wirkt sich eine TrustBox auf die Größe einer Webseite aus?

Die durchschnittliche Größe einer Webseite beträgt ca. 2 MB, während die Größe von E-Commerce-Sites bis zu 5–7 MB oder sogar mehr betragen kann (Stand 2016). Kommt eine TrustBox ins Spiel, bedeutet dies zusätzlich ca. 50–120 Kilobyte – je nachdem, um welche Art TrustBox es sich handelt und wie viele Daten sie anzeigt.

Diese Zahlen basieren auf Anfragen, die nicht bereits im Cache liegen. Wenn die Seite ein weiteres Mal mit dem Cache des Browsers geladen wird, beanspruchen unsere Anfragen ca. 1,5 Kilobyte.

Zwar nicht zu vernachlässigen, aber dies sollte die Performance Ihrer Website nicht beeinträchtigen, sondern entspricht vielmehr der normalen Größe zusätzlicher Standardelemente auf einer Webseite.

Die Anzahl der zusätzlichen Aufrufe ist minimal, und alles wird asynchron geladen, sodass andere Elemente der Seite dadurch nicht blockiert werden.

Die Vorteile, die Sie durch die Präsentation von Bewertungen, Ihres TrustScores und Ihrer Sternebewertung auf Ihrer Website erzielen können, überwiegen die zusätzlichen Kilobytes deutlich.

Wie wirkt sich eine TrustBox auf Ihre Punktzahl in PageSpeed Insights aus?

Ihre PageSpeed-Punktzahl kann durch die TrustBox um 1–2 Punkte fallen, was beim Hinzufügen zusätzlicher Elemente zu einer Website zu erwarten ist.

Hier sehen Sie ein Beispiel einer Seite mit TrustBox im Vergleich zu einer leeren Seite:

Welche Ergebnisse sind von der Analyse der Ladezeit zu erwarten?

Um die Aktualität der Inhalte sicherzustellen, werden die Trustpilot-API-Aufrufe (Bewertungen, TrustScore und Sternebewertungen) nur 30 Minuten lang gecacht. Da PageSpeed Insights feststellt, dass die Ressourcen den Angaben gemäß nur für kurze Zeit zwischengespeichert werden sollen, erhalten Sie den Vorschlag, das Caching in Ihrem Browser zu nutzen.

Weder verzögert das Abrufen dieser Ressourcen die Verarbeitung, noch blockiert es den Aufbau der Seiteninhalte. Weiterhin bedeuten diese Aufrufe ca. 10 zusätzliche Kilobyte.

Wie wirkt sich die Ladezeit von TrustBoxes auf die SEO aus?

Die Ladezeit ist einer von mehreren Faktoren, die sich auf die SEO auswirken können. Sofern die allgemeine Ladezeit der Seite nicht zu lang ist, sollte die TrustBox keine nennenswerten negativen Auswirkungen auf Ihre SEO haben.

Aufschlussreich sind in diesem Zusammenhang diese Threads mit Feedback von Google-Mitarbeitern:

„Gestern antwortete Gary Illyes von Google einem Webmaster, dass er sich über die Ladezeit ‚nicht zu viele Sorgen machen‘ solle.“ Aus: Google: Don't Worry Too Much About Page Speed

„Ich weiß nicht, in welchem Umfang [der PageSpeed-Ranking-Faktor] im Moment immer noch angewendet wird. Wir sagen, dass wir bei Seiten, die wirklich langsam laden, einen kleinen Faktor berücksichtigen. Aber ich weiß nicht, inwiefern das beim Ranking immer noch ein Problem darstellt.“ Aus: Is There Still A Google PageSpeed Ranking Factor?

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.