Guten Tag! Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

In unserem Support-Center finden Sie Informationen über Google-Verkäuferbewertungen, Rich Snippets, TrustBoxes, Produktbewertungen sowie Anleitungen zum Bearbeiten Ihrer Bewertungen und Account-Einstellungen.

Business Generated Links (vom Unternehmen generierte Links)

Was sind Business Generated Links?

Business Generated Links sind Einladungslinks, die vor allem für Unternehmen konzipiert sind, die ihre Kunden zum Verfassen von Servicebewertungen oder optional von Produktbewertungen einladen möchten, dabei jedoch aus Datenschutzgründen gewisse Voraussetzungen erfüllen müssen. Diese Einladungsmethode wird generell von Finanzinstituten, Gesundheitseinrichtungen oder Unternehmen verwendet, denen es, ob aus rechtlichen oder vertraglichen Gründen, nicht erlaubt ist, personenbezogene Kundendaten mit Dritten zu teilen.

Wenn Sie Bewertungen über Business Generated Links sammeln, garantiert Trustpilot, dass die personenbezogenen Daten Ihrer Bewerter erst dann verarbeitet* oder auf den Servern von Trustpilot gespeichert werden, wenn der jeweilige Bewerter den allgemeinen Geschäftsbedingungen von Trustpilot zugestimmt hat.

*Datenverarbeitung: die Erfassung und Bearbeitung von Datenelementen, um aussagekräftige Informationen zu erhalten, einschl. Validierung, Sortierung, Zusammenfassung, Sammlung, Analyse, Berichterstattung oder Gruppierung. Ohne die vorherige Zustimmung des jeweiligen Kunden zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen und zu der Datenschutzerklärung führt Trustpilot keine der vorstehend genannten Arten der Verarbeitung durch.

Wie funktionieren Business Generated Links?

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Bewertungen über Business Generated Links zu sammeln, generieren Sie auf Ihrem eigenen Server einen nur ein einziges Mal vorkommenden Link pro Bestellung und senden diesen Link, z. B. per E-Mail, an den jeweiligen Kunden – unabhängig von Trustpilots Servern.

Wenn der Kunde auf seinen Link klickt, gelangt er zum Bewertungsformular auf de.trustpilot.com. Direkt vor der Abgabe der Bewertung werden die personenbezogenen Daten in das Formular im eigenen Webbrowser des Kunden eingefügt. Die E-Mail-Adresse des Kunden ist verschlüsselt/nicht lesbar, und die personenbezogenen Daten werden zu diesem Zeitpunkt weder verarbeitet noch gespeichert.

Erst wenn Ihr Kunde schließlich den allgemeinen Geschäftsbedingungen von Trustpilot zustimmt und die Bewertung abschickt, werden die personenbezogenen Daten des Kunden verarbeitet und auf unserem Server gespeichert (siehe folgendes Diagramm).

Wie sieht ein Business Generated Link aus?

Beispiel: https://www.trustpilot.com/evaluate-bgl/<domain>?p=<payload>

Im obigen Beispiel wird <domain> durch die Webadresse Ihres Unternehmens ersetzt, und <payload> enthält verschlüsselte Informationen über den Namen und die E-Mail-Adresse Ihres Kunden, die Referenznummer sowie optional Servicetags und Artikelnummern (SKUs).

Um Bewertungen auf Trustpilot über Business Generated Links zu sammeln, sollten Sie Ihre Daten folgendermaßen formatieren:

  1. Wenn Sie nur Servicebewertungen sammeln möchten, beziehen Sie die folgenden erforderlichen Felder ein: Name des Kunden, E-Mail-Adresse, Referenznummer. Falls Sie Bewertungen zudem mit sogenannten Pre-Tags versehen und Business-Insights ermöglichen möchten, beziehen Sie ebenfalls diese Tags ein.
  2. Wenn Sie mit ein und derselben Einladung Service- und Produktbewertungen sammeln möchten, beziehen Sie zusätzlich zu den unter Punkt 1 genannten Feldern auch die Artikelnummern (SKUs) aller gekauften Produkte Ihres Kunden ein.

Wie sicher sind die Daten Ihrer Kunden in Business Generated Links?

In Business Generated Links werden die gesamten <payload>-Daten mit dem 256-bit-AES-Verfahren verschlüsselt, um die sichere Übertragung personenbezogener Daten über das Internet sicherzustellen. Eine ähnliche Technik nutzen beispielsweise Finanzinstitute für Online-Transaktionen.

Sie möchten Business Generated Links nutzen? Hier finden Sie unsere Anleitung für Entwickler.

Kommentare

0 Kommentare